HELPads





Schweizerischer Bankpersonalverband: BNP Paribas - ein grosser Schritt hin zu einem konstruktiven sozialen Dialog




Pressemitteilung





Pressetitel

Schweizerischer Bankpersonalverband: BNP Paribas - ein grosser Schritt hin zu einem konstruktiven sozialen Dialog

Autor/Erfasser/Quelle

Schweizerischer Bankpersonalverband SBPV

Publikationsdatum

10.02.2020

Firmenporträt

Firmenporträt Schweizerischer Bankpersonalverband SBPV


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

10.02.2020, Zürich, Genf, 10. Februar 2020 - Nach der Ankündigung von 250 Entlassungen durch die BNP Paribas (Suisse) SA im November 2019 hatte sich der Schweizerische Bankpersonalverband (SBPV) mit der Geschäftsleitung der Bank in Verbindung gesetzt, um die Mitarbeitenden zur Verteidigung ihrer kollektiven Interessen zu organisieren. Am 5. Dezember 2019 wurde der SBPV auf einer Mitarbeiterversammlung beauftragt, einen Sozialplan auszuhandeln. Dreizehn Mitarbeitende wurden gewählt, um an diesen Verhandlungen teilzunehmen. Am 29. Januar 2020 schliesslich stimmte eine erneut einberufene Mitarbeiterversammlung dem Ergebnis dieser Verhandlungen mit überwältigender Mehrheit zu. Der Sozialplan wurde daraufhin am 30. Januar 2020 von der Bank, der Personalvertretung und dem SBPV unterzeichnet.


Der angenommene Sozialplan entspricht den Erwartungen der Mitarbeitenden. Er berücksichtigt die Dienstjahre sowie das Alter der Betroffenen und bietet entlassenen Mitarbeitenden über 58 Jahre vorteilhafte Bedingungen für eine Frühpensionierung. Des Weiteren unterstützt er die Bemühungen der entlassenen Mitarbeitenden bei der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle mit einem grosszügigen Angebot für Outplacement-Massnahmen und/oder für eine Schulung. Mitarbeitende mit Kindern profitieren zudem von einer zusätzlichen Vergütung.

Konkrete Massnahmen für einen dynamischeren sozialen Dialog

An der Sitzung vom 20. Januar 2020 wurden auch zwei Vorschläge angenommen, die die BNP Paribas (Suisse) SA mit der Wahl einer Personalvertretung und der Unterstellung der Bank unter den vom Schweizerischen Bankpersonalverband ausgehandelten Gesamtarbeitsvertag des Finanzsektors (Vereinbarung über die Anstellungsbedingungen der Bankangestellten - VAB) auf den Weg eines engagierteren und dynamischeren sozialen Dialogs bringen.

Die Erfahrung der Verhandlungen über den Sozialplan hat den Mitarbeitenden gezeigt, dass die Beteiligung nicht nur in schwierigen Zeiten - wie bei einer Massenentlassung der Fall - sondern generell sehr wichtig ist. Die grosse Anzahl von Beitritten der Angestellten von BNP Paribas zum SBPV und das grosse Engagement des Verbands trugen massgeblich dazu bei, die Aufnahme von seriösen Verhandlungen und schliesslich den Abschluss eines grosszügigen Sozialplans zu sichern. Die gewählten Arbeitnehmervertreter werden wachsam bleiben müssen, damit der von der BNP Paribas-Gruppe mit der Unterzeichnung des "Abkommens über die Grundrechte und die globale soziale Basis von BNP Paribas" im Jahr 2018 und während der Verhandlungen über den Sozialplan eingeleitete soziale Dialog in der Schweiz fortan aufrechterhalten wird.

Mehr Informationen: Denise Chervet, Geschäftsführerin SBPV: +41 79 408 92 40



Über Schweizerischer Bankpersonalverband SBPV

Mit der Vereinbarung über die Anstellungsbedingungen für Bankangestellte VAB haben wir fortschrittliche Rahmenbedingungen geschaffen. Ohne VAB können die Anstellungsbedingungen in Banken ausgehöhlt werden.

Wir sind bei der Weiterentwicklung der Vereinbarung über die Anstellungsbedingungen der Bankangestellten (VAB) involviert und überwachen deren Umsetzung.

Nebst der VAB setzten wir uns für die Gleichstellung von Frau und Mann, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Verwirklichung von persönlichen Zielen (Work/Life Balance), sowie körperliche und psychische Gesundheit ein.

Die Digitalisierung der Finanzindustrie steht erst am Anfang. Aktuelle und künftige Entwicklungslinien - Bereits jetzt zeichnen sich fundamentale Änderungen ab.

Bei Restrukturierungen werden oft Arbeitsplätze im kleineren oder grösseren Ausmass abgebaut.



Quelle:



- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

Quelle: news aktuell | Publiziert am 10.02.2020 | Aktualisiert um 09:30 Uhr


Weitere Informationen und Links:

 Schweizerischer Bankpersonalverband SBPV (Firmenporträt)
 Artikel 'Schweizerischer ...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche





Aktuelles Wetter in Zürich
Jahresergebnis 2019 der BLS BLS AG, 08.04.2020
HEV Schweiz: Generelle Mietzinsvorgaben sind nicht praxisgerecht und schaffen neue Probleme HEV Hauseigentümerverband Schweiz, 08.04.2020
3T Supplies AG: Preisgünstiges Desinfektionsmittel von Peach 3T Supplies AG, 08.04.2020

01:40 Uhr SF Tagesschau
Kein Durchbruch bei Corona-Rettungspaket der EU »


23:02 Uhr Cash Wirtschaft
Erholung an US-Börsen stoppt - Ölpreisrutsch verunsichert »


22:42 Uhr Espace Wirtschaft
Nord und Süd suchen Kompromiss »


20:32 Uhr NZZ
Wenn das Parlament eingreift, wird es für den Bund wohl noch ... »


17:11 Uhr Computerworld
Neue CEOs bei IBM und Red Hat »


Hohes C Multivitaminsaft
CHF 8.85 statt 17.70
Denner AG    Denner AG
Pulpo ganz, MSC, aus Wildfang, Nordostatlantik, in Bedienung, per 100 g
CHF 1.85 statt 3.70
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Cif Reinigungsmittel Crème Citrus
CHF 5.80 statt 11.90
Denner AG    Denner AG
Coop Pazifische Dorschfilets, MSC, tiefgekühlt, 1,2 kg
CHF 12.95 statt 25.90
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Denner BBQ Grillschüblig
CHF 4.95 statt 9.90
Denner AG    Denner AG
Denner Lachsfilet
CHF 6.65 statt 13.30
Denner AG    Denner AG
Alle Aktionen »
Stoffgeschäft, Stoff, Nähkurse
websolutions, webdesign, grafikarbeiten, marketing, it unterstützung,
Business Center, Finanzbuchhaltungen, Personaladministration, Steuerberatung
Indach, Aufdach, Fassaden-Anlagen, Solar Anlagen, Montage
Flachdach, Terrassensanierung, Solaranlagen, Spenglerei
Firmenverkäufe, Nachfolgeregelung, Unternehmensbewertungen
Behindertenbetr: Bäckerei, Werkstatt, Gastro, Werken, Schreiner, Wartung, Gärtner, Wäscherei, Wohnen
Sattlermeister, Polstermöbeln, Möbel, Designerpolstermöbel
Heizöl, Brennstoffe
Alle Inserate »

2
4
11
19
27
31
3

Nächster Jackpot: CHF 35'800'000


4
5
14
33
48
7
12

Nächster Jackpot: CHF 55'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'059'793


Untitled


Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter