Firmenmonitor





Abraxas verkauft Produktsparte «JURIS»




Pressemitteilung



Abraxas Informatik AG

Pressetitel

Abraxas verkauft Produktsparte «JURIS»

Verfasser / Quelle

Abraxas Informatik AG

Publikationsdatum

13.12.2023

Firmenporträt

Abraxas Informatik AG


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

13.12.2023, Abraxas zieht sich aus dem Marktsegment Justiz und aus der Produktentwicklung der Fachanwendung JURIS zurück. Das Unternehmen übergibt seine Produktsparte an die Schweizer IT-Firma LogObject. Mit diesem strategischen Entscheid fokussiert Abraxas ihre Ressourcen auf Fachapplikations- und Softwareentwicklung in ihren Hauptgeschäftsfeldern. Ein wesentlicher Teil der aktuellen JURIS- Mitarbeitenden von Abraxas kann ebenfalls zu LogObject wechseln.


Abraxas hat entschieden, sich aus dem Fachbereich Justiz zurückzuziehen und die entsprechende Produktsparte JURIS an die Firma LogObject AG zu verkaufen. Das Schweizer IT- Unternehmen übernimmt per 1. Februar 2024 die produktiven Fachapplikationen JURIS 4 und JURIS 5 mit den laufenden Verträgen. Abraxas wird weiterhin für diejenigen Kunden den Betrieb sicherstellen, die den Applikationsbetrieb für JURIS bei Abraxas ausgelagert haben. «Abraxas kommt mit dieser guten Lösung ihrer Verantwortung gegenüber allen JURIS-Kunden und dem Bereich Justiz, gegenüber den Mitarbeitenden und Aktionären nach», sagt Abraxas-CEO Reto Gutmann.

Kontinuität für JURIS-Kunden und Marktsegment Justiz ist gesichert

Die Kontinuität der mit den JURIS-Kunden vereinbarten Leistungserbringung stellt künftig der erfahrene IT-Anbieter LogObject sicher. Das Schweizer Unternehmen ist auf die Entwicklung von Lösungen und Produkten im Umfeld von Field Service Management sowie Blaulichtorganisationen spezialisiert. «Mit der Übergabe unserer Produktsparte an LogObject haben wir eine Lösung gefunden, welche die Zukunft von JURIS bestmöglich sichert», sagt Guido Schmidt, Bereichsleiter Digital Government und Fachlösungen DGF und Mitglied der Abraxas-Geschäftsleitung. LogObject beabsichtigt, die Fachlösung JURIS weiterzuentwickeln. «Abraxas als Betreiberin und LogObject als Produktentwicklerin haben zudem eine strategische Partnerschaft vereinbart.» Mit einer Übergangszeit nach der Transaktion stellen die beiden Firmen sicher, dass die Übergabe reibungslos verläuft und für die Kunden die Services unterbruchsfrei gewährleistet bleiben. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Viele Mitarbeitende können wechseln

Mit dem Verkauf des Bereichs zur Entwicklung und dem Vertrieb juristischer Fachanwendungen löst Abraxas auch die zuständige Unternehmenseinheit auf. Viele JURIS-Mitarbeitende können von Abraxas zu LogObject wechseln. Abraxas unterstützt alle anderen Mitarbeitenden in der betreffenden Produktsparte bei der individuellen Suche einer Anschlusslösung. «Dass sich unser Entscheid für Einzelne nicht so positiv auswirkt, bedaure ich», so CEO Gutmann. «Wir werden die betroffenen Kolleginnen und Kollegen bestmöglich unterstützen.»

Strategische Fokussierung der Fachapplikations- und Softwareentwicklung

Abraxas JURIS wird seit einiger Zeit umfassend erneuert. Mit dem nun getroffenen Entscheid stellt Abraxas diese Arbeiten an der Softwarelösung ein. Dies ermöglicht es Abraxas, die Ressourcen zugunsten der Fachapplikations- und Softwareentwicklung in den Hauptgeschäftsfeldern zu bündeln. «Der Verwaltungsrat hat sich im Rahmen der Weiterentwicklung der Geschäftsstrategie und im Lichte der bekanntlich umfangreichen Investitionen in Produkte und Systeme für diese Fokussierung entschieden,» sagt Matthias Kaiserswerth, Verwaltungsratspräsident von Abraxas.

Abraxas stoppt Arbeiten am Projekt «ELFA» für den Kanton Zürich

Abraxas hat im Projekt zur Entwicklung der Fachapplikation «ELFA» für den Justizvollzug, das sie derzeit für die Zürcher Direktion der Justiz und des Innern realisiert, mehrere Meilensteine nicht erreicht und vereinbarte Lieferergebnisse nicht erzielen können. Dies und der Ausstieg von Abraxas aus dem Fachbereich Justiz und der entsprechenden Produktentwicklung führen zum Abbruch des Vorhabens. Gemeinsam mit der Direktion der Justiz und des Innern klärt Abraxas nun die Aufhebung des Vertrags.

Medienkontakt:



Abraxas Informatik AG
Gregor Patorski
Redaktor & Mediensprecher
St. Leonhard-Strasse 80
CH - 9001 St. Gallen
Telefon: +41 58 660 19 75
Mobile: +41 79 944 88 46
gregor.patorski@abraxas.ch



Über Abraxas Informatik AG

Abraxas ist der grösste Anbieter durchgängiger IT-Lösungen für die öffentliche Hand in der Schweiz.

Das heutige Unternehmen Abraxas ist durch den Zusammenschluss der Verwaltungs­ rechenzentrum AG St.Gallen (VRSG) und der vormaligen Abraxas Informatik AG entstanden.

Abraxas vernetzt Schweizer Verwaltungen, Behörden, Unternehmen und die Bevölkerung mit effizienten, sicheren und durchgängigen IT-Lösungen und Dienstleistungen.

Als Schweizer Unternehmen kennen wir die Arbeitsprozesse und Herausforderungen unserer Kunden und entwickeln darauf abgestimmte, zukunftsorientierte Lösungen. So profitieren sie und ihre Kunden bestmöglich von den Vorteilen der Digitalisierung.



Quellen:
news aktuell   HELP.ch


- ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG Abraxas verkauft Produktsparte «JURIS» -

Quelle: news aktuell | Publiziert am 13.12.2023 | Aktualisiert um 08:41 Uhr


Die Pressemitteilung Abraxas verkauft Produktsparte «JURIS» wurde publiziert von Abraxas Informatik AG am 13.12.2023 (Dreizehnter Dezember). Die Meldung Abraxas verkauft Produktsparte «JURIS» hat die ID News-HLP-28-1816066.



Weitere Informationen und Links:

 Abraxas Informatik AG (Firmenporträt)
 Artikel 'Abraxas verkauft Produktsparte «JURIS»' auf Swiss-Press.com




All in One Tabs Duo

CHF 15.90 statt 19.90
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Barilla

CHF 2.49 statt 3.39
Lidl Schweiz AG    Lidl Schweiz AG

Capri Sun Fruchtsaft Multivitamin?

CHF 16.95 statt 26.95
Lidl Schweiz AG    Lidl Schweiz AG

Crosswave Fahrradschloss Veloschloss

CHF 4.90 statt 9.90
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Donut gefu¨llt mit Schokolade

CHF 0.70 statt 1.05
Denner AG    Denner AG

Emmi Energy Milk Protein Pudding Duopack

CHF 4.29 statt 5.60
Lidl Schweiz AG    Lidl Schweiz AG

Alle Aktionen »
2
23
27
30
39
42
1

Nächster Jackpot: CHF 20'200'000


18
31
32
41
46
1
10

Nächster Jackpot: CHF 26'000'000


Aktueller Jackpot:




Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter