Gemeinden im Kanton Solothurn


Sehen Sie hier die Map des Kantons Solothurn mit allen Gemeinden aus dem Kanton Solothurn von Aedermannsdorf bis Bellach - Pg1.


Der Kanton Solothurn ist mit seinen 791 km2 der 16. grösste Flächenkanton der Schweiz. Hingegen belegt der Kanton Schwyz mit rund 273'000 Einwohnern den Platz 13 im Einwohner-Ranking. Die Amtssprache im Kanton Solothurn ist Deutsch.






Map der Gemeinden


Sehen Sie hier die Standorte der Gemeinden von Kanton Solothurn auf GoogleMap: Aedermannsdorf, Aeschi (SO), Balm bei Günsberg, Balsthal, Bärschwil, Bättwil, Beinwil (SO), Bellach. Für weitere Informationen über Firmen im entsprechenden Gebiet klicken Sie auf den Ort Ihrer Wahl.

Aedermannsdorf

Kanton Solothurn
Firmen in Aedermannsdorf

Aeschi (SO)

Kanton Solothurn
Firmen in Aeschi (SO)

Balm bei Günsberg

Kanton Solothurn
Firmen in Balm bei Günsberg

Balsthal

Kanton Solothurn
Firmen in Balsthal


Bärschwil

Kanton Solothurn
Firmen in Bärschwil

Bättwil

Kanton Solothurn
Firmen in Bättwil

Beinwil (SO)

Kanton Solothurn
Firmen in Beinwil (SO)

Bellach

Kanton Solothurn
Firmen in Bellach



Solothurn ist ein Kanton in der Schweiz. Total hat die Schweiz 26 Kantone und rund 6'000 Ortschaften. Die Ortschaften sind aufgeteilt auf rund 2'300 Schweizer Gemeinden. In der Schweiz leben rund 8.5 Millionen Einwohner.

Die Schweiz (auch Schweizerische Eidgenossenschaft genannt) ist ein Staat in Mitteleuropa. Sie ist nicht Mitglied der Europäischen Union. Die Schweiz ist jedoch im November 2008 dem Schengener Abkommen beigetreten. Nachbarländer der Schweiz sind Deutschland, Frankreich, Österreich, Italien und Liechtenstein. Die Schweiz ist in 26 Kantone unterteilt.

Die Alpen spielen für die Schweizer Identität und Kultur sowie den Tourismus und die Kommunikation eine wichtige Rolle. Die Schweizer Alpen machen ungefähr 60 % der Landesfläche aus. Das Mittelland, wo die meisten grossen Städte liegen, macht rund 30 % aus. Es ist dicht besiedelt, aber auch von der Landwirtschaft und der Industrie geprägt. Die restlichen 10 % belegt der Schweizer Jura, eine lange Gebirgskette, die sich von Genf bis Schaffhausen erstreckt.