Artikel::

SAK schliesst Glassfaserausbau in Rüeterswil ab
Publikationsdatum:     13.10.2021
Druckdatum:     27.10.2021
Presseportale:Swiss-press.com & Aktuellenews.ch & Tagesthemen.ch & Help.ch
Link:https://www.swiss-press.com/n.cfm?key=1806390

SAK schliesst Glassfaserausbau in Rüeterswil ab

St. Gallen - Die SAK (St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG) hat gestern den Rollout ihres Glasfaserausbauprojekts in Rüeterswil in der Gemeinde Eschenbach abgeschlossen. Mit FTTH erschlossene Liegenschaften können nun von den ultraschnellen Glasfaserdiensten der SAK und diversen anderen Providern profitieren.

Seit mehr als zehn Jahren baut die SAK das Glasfasernetz in der Ostschweiz aus und ermöglicht Nutzern blitzschnelle Datenübertragungen. Seit Januar 2021 hat die SAK auch in Rüeterswil in der Gemeinde Eschenbach Erschliessungsarbeiten durchgeführt. Rund 85 Nutzungseinheiten wurden in das SAK Glasfasernetz integriert. Gestern endete das Ausbauprojekt im Dorf offiziell. Bewohnerinnen und Bewohner betroffener Liegenschaften haben nun Zugriff auf die Glasfaserangebote diverser Provider.

Nacherschliessung ist möglich

Auch nach Abschluss eines Glasfaser-Rollouts, ist eine Nacherschliessung an das Glasfasernetz für Liegenschaftsbesitzer immer noch möglich. Interessierte können sich beim Projektteam FTTH SAK ICT (+41 71 229 50 00, ict@sak.ch) in eine Nacherschliessungsplanung eintragen lassen. Der Unkostenbeitrag pro Liegenschaft und Nutzungseinheit beträgt CHF 1'950.- inkl. MwSt. Bei Mehrfamilienhäusern fällt für jede weitere Nutzungseinheit zusätzlich CHF 750.- an. Die Dauer der Nacherschliessung dauert zwischen drei und sechs Monaten.

Die Vorteile der Glasfaser nutzen

An das Glasfasernetz angeschlossene Liegenschaften können von schnelleren Datenverbindungen und zuverlässigen Dienstangeboten diverser Provider profitieren. Die SAK bietet als regionaler Internet-, TV-, Telefon- und Mobile-Anbieter selbst ein umfangreiches Dienstpaket an. Zur Verfügung stehen unterschiedliche Leistungsstufen pro Dienstangebot, welches jeweils passend für den jeweiligen Bedarf gewählt werden kann. Die SAK berät Kunden individuell und persönlich und hilft auf Wunsch auch beim Wechsel des Anbieters und bei der Inbetriebnahme.

Medienkontakt:

St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG

Roman Griesser

Leiter Unternehmenskommunikation / Mediensprecher

T +41 71 229 52 09

medien@sak.ch


Über St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG:
Wir sind das innovativste Energieversorgungsunternehmen für Menschen in der Ostschweiz. Unsere Geschäftsfelder umfassen Stromerzeugung, Strom- und Wärmelieferung, ein modernes Glasfasernetz und leistungsfähige Internet-, TV- und Telefon- Dienste sowie die Förderung von E-Mobilität und erneuerbaren Energien.

Mit rund 400 Mitarbeitenden decken wir die ganze Wertschöpfungskette ab: Von der Energiebeschaffung über Planung, Bau, Betrieb sowie Instandhaltung von Netzen und Anlagen bis hin zu Vertrieb und Rechnungsstellung.
 
--- Ende Artikel / Swiss-press.com / Alle Angaben ohne Gewähr. ---