HELPads





Helvetic Airways AG verkauft Fokker 100 Flotte an Alliance Airlines








Autor/Erfasser/Quelle
Helvetic Airways AG

Publikationsdatum
10.07.2019

Firmenporträt
Firmenporträt Helvetic Airways AG


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

10.07.2019, Helvetic Airways verkauft ihre fünf Fokker 100 sowie sämtliche Ersatztriebwerke, Ersatzteile und Werkzeuge an Alliance Airlines. Die australische Fluggesellschaft ist die weltweit grösste Betreiberin von Fokker Flugzeugen.

Mit dem Verkauf der fünf Flugzeuge ist die Ausflottung der Fokker 100 Maschinen von Helvetic Airways erfolgreich abgeschlossen worden. Tobias Pogorevc, CEO von Helvetic Airways, erklärt: "Mit Alliance Airlines haben wir den idealen Partner gefunden, um den Betrieb unserer fünf ehemaligen Fokker fortzusetzen.

Die Transaktion zeigt auch, dass die Flugzeuge immer auf höchstem Niveau gewartet wurden." Die fünf Flugzeuge werden die Alliance-Flotte von 44 Fokker-Flugzeugen erweitern.

Helvetic Airways betreibt zurzeit eine standardisierte Flotte von elf Embraer E190-E1. Ab diesem Herbst werden diese mit der ersten von zwölf neuen Embraer E190-E2 ergänzt. Künftig wird Helvetic Airways eine der modernsten Flotten im Regionalflugverkehr Europas betreiben.

Im Rahmen eines langfristigen Wetlease-Vertrags (ACMI) mit Swiss International Air Lines werden bis zu acht Flugzeuge betrieben. Die zusätzlichen Flugzeuge sind im eigenen Linienund Charterverkehr oder im Rahmen anderer Wetlease-Verträge im Einsatz. Helvetic Airways beschäftigt derzeit rund 450 Mitarbeiter und betreibt am Flughafen Zürich auch eine EASA Part 145-zertifizierte Maintenanceabteilung.

Helvetic Airways arbeitet seit 2008 eng mit der Horizon Swiss Flight Academy AG (www.horizon.sfa.ch) mit Sitz in Kloten, Schweiz, zusammen. Beide Unternehmen sind Teil der Helvetic Airways Gruppe mit Sitz in Freienbach, Schweiz.


Medienkontakt:
Mehdi Guenin
Helvetic Airways AG
press@helvetic.com
Tel: 044 270 85 00


Über Helvetic Airways AG:

Helvetic Airways setzt auf direkte Nonstop-Flüge an attraktive Zielorte, an die bis heute keine Direktflüge ab Zürich angeboten wurden. Sie als unser Gast profitieren dabei von einem beträchtlichen Zeitgewinn, einem hohen Reisekomfort und dem Wegfall von Umsteigestress mit allen damit verbundenen Risiken, wie sie auf grossen Flughäfen anfallen. Damit offeriert Ihnen Helvetic Airways einen Komfort- und Qualitätssprung gegenüber Bahn- und Autoreisen sowie den Konkurrenzangeboten, die ein Umsteigen erfordern.

Die Freude auf den Flug beginnt für Sie schon beim Buchen: Der schnelle, einfache Buchungsablauf erlaubt den Abschluss einer Buchung im Internet in wenigen Schritten.

Unsere Fluggäste schätzen auch das schnelle Einchecken ohne Warteschlangen in Zürich am Check-in 3. Dieser ist unmittelbar beim Flughafenbahnhofausgang und inmitten des Flughafen Shoppings ideal gelegen.

Als Fluggast der Helvetic Airways sollen Sie sich an Bord wohl fühlen und den Flug in vollen Zügen geniessen können. Während des Fluges kommen sie kulinarisch in den Genuss eines variantenreichen Serviceangebotes sowie eines zuvorkommenden und freundlichen Service. Entspannt und erholt erreichen Sie ihren Zielort, ganz nach unserem Credo: «Der Kunde ist König!»

Als Schweizer Fluggesellschaft setzen wir auf Schweizer Gastfreundschaft und Schweizer Qualität mit Freundlichkeit, Charme, persönlicher Ansprache unserer Gäste und einer Atmosphäre von Wellness.

Klicken Sie sich auf unsere Homepage, buchen Sie und fliegen Sie mit uns. Erleben Sie Helvetic Airways persönlich. Wir freuen uns sehr, Sie an Bord begrüssen zu dürfen und sind gespannt auf Ihr Feedback.



- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -


Weitere Informationen und Links:

 Helvetic Airways AG (Firmenporträt)
 Artikel 'Helvetic Airways AG verkauft F...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche




Aktuelles Wetter in Zürich

Pro Infirmis bringt Menschen mit Behinderung in die Werbung Pro Infirmis, 14.10.2019
news aktuell (Schweiz) AG: UNESCO-Weltkulturerbe aus der Kamel-Perspektive news aktuell (Schweiz) AG, 14.10.2019
Air France: KLM feierte in Zürich - grosse Party zum 100. Geburtstag Air France, 14.10.2019
19:12
Bankfusionen - EZB-Vize: Schwache Börsenkurse behindern ... >>>

19:11
Die empirische Revolution >>>

16:42
Drei Armutsforscher erhalten den Wirtschaftsnobelpreis >>>

16:41
Neue Plattform für die einfache Stromverrechnung >>>

15:42
Blockchain soll Verrechnung von Energie erleichtern >>>

Anker Lagerbier, Dosen, 24 x 50 cl CHF 14.40 statt 28.80
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Bella Riviera Cannelloni CHF 6.95 statt 15.40
Denner AG   
Air Wick Aroma-Öl Diffuser Starterkit CHF 13.95 statt 27.95
Denner AG   
Azzaro CHF 24.90 statt 74.90
Denner AG   
Burberry CHF 27.90 statt 57.90
Denner AG   
Bvlgari CHF 35.90 statt 82.90
Denner AG   
Weitere Aktionen »

4
11
16
19
25
31
2
Nächster Jackpot: CHF 12'800'000

2
14
19
42
45
5
6
Nächster Jackpot: CHF 29'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 1'127'001
Untitled
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma