Zürich Tourismus: Neubesetzung im Vorstand








Autor/Erfasser/Quelle
Zürich Tourismus

Publikationsdatum
18.05.2017

Firmenporträt
Firmenporträt Zürich Tourismus


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

18.05.2017, Die 132. Generalversammlung wählte Tiana Angelina Moser und Gabriela Massey neu in den Vorstand von Zürich Tourismus. Damit wächst das Know how innerhalb des Vorstands. Weitere Themen an der Versammlung waren künftige Herausforderungen und die Entstehung von «Smart Zürich».

Mit Gabriela Massey und Tiana Angelina Moser wählte die Mitgliederversammlung zwei Frauen in den Vorstand von Zürich Tourismus. Sie ersetzen die langjährigen und hochverdienten Mitglieder Bernard Eggen und Chris Linder. Mit Gabriela Massey und Tiana Angelina Moser erhöht der Vorstand sein Know how in für ihn interessanten Gebieten und vergrössert damit sein Netzwerk markant. Tiana Angelina Moser ist Nationalrätin und Fraktionschefin der Grünliberalen. Gabriela Massey ist seit vielen Jahren bei Grieder und dort seit 2016 Direktorin für die Deutschschweiz.

Food und MICE als Marketing-Schwerpunkt
Präsident Guglielmo L. Brentel und Direktor Martin Sturzenegger blickten auf das vergangene Jahr zurück und präsentierten Aufgaben und Ziele für das Jahr 2017, in dem zwei Themen im Fokus stehen: MICE und Food. Mit ihnen zeigt die Organisation, wie vielseitig Zürich ist. Weitere Themen waren die Digitalisierung, der Hotel-Boom, Airbnb oder der starke Franken. Sie verändern Branchen und fordern insbesondere die Hotellerie und tourismusnahe Betriebe heraus. Dank der im letzten Jahr überarbeiteten «Strategie 2022» ist der auf dem Platz Zürich grösste Destinationsvermarkter allerdings zuversichtlich, für die Zukunft gerüstet zu sein.

Zürich als smarte Destination
Drei Input-Referate zum Schwerpunktthema «Smart Zürich» der diesjährigen Generalversammlung zeigten den Stand von Zürich als «smarte» Destination. Smart beinhaltet intelligente, innovative Lösungen und insbesondere die Nutzbarmachung digitaler Technologien für künftige Herausforderungen wie die Klimaverschmutzung, demografischer Wandel oder Finanzkrisen. Es referierten Guglielmo L. Brentel, René Kalt (Geschäftsführer Innovationspark Zürich) und Benno Seiler (Leiter Wirtschaftsförderung und Smart City bei der Stadt Zürich).


Medienkontakt:
Ueli Heer
Mediensprecher
Telefon +41 44 215 40 13
media@zuerich.com


Über Zürich Tourismus:

Gratis Hotel Reservation für Zürich und Umgebung, Pauschalangebote, Packages, Apartments, Vermittlung von Bed&Breakfast, Jugendherbergen & Backpackers

Kostenlose Vermittlung von Seminar- oder Kongresslokalitäten, Offerten für Rahmenprogramme, Vermittlung an Kongress- und Incentive-Agenturen , Buchung von Stadtführungen, ReiseleiterInnen, Transfers, Ausflügen und Mietwagen sowie Kontakte zu Behörden, Medien und Transportunternehmungen als auch Kontakt für Official Carrier Agreement

Stadtführungen und Schweizer Touren, Infos zu Sehenswürdigkeiten und Highlights

Zürich A-Z: Anreise & Lage, Essen & Trinken, Museen & Kunst, Nightlife, Reise- Infos, Shopping & Services, Sport & Fun, Oper & Konzerte, Theater & Kino, Tipps für Familien, Verkehr, Wellness & Gesundheit, Wirtschaftsstandort Zürich, ZürichCARD



- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -


Weitere Informationen und Links:

 Zürich Tourismus (Firmenporträt)
 Artikel 'Zürich Tourismus: Neubesetzung...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche




Aktuelles Wetter in Zürich

Erin Zariah Sanders feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 19.1.2018 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 19.01.2018
Burkhalter Holding AG verkauft ihre Beteiligung an der Alpiq Burkhalter Technik AG an die Alpiq InTec AG Burkhalter Holding AG, 19.01.2018
OC Oerlikon gewinnt zwei Grossaufträge für Chemiefaserlösungen im Wert von über einer halben Milliarde CHF OC Oerlikon Management AG, Pfäffikon, 19.01.2018
16:21
Pensionskassen erwirtschaften beste Renditen seit 2009 >>>

16:01
+++Börsen-Ticker+++ - Wall Street knapp im Plus - Bilanzen im Fokus >>>

15:31
Das sagt die Swisscom zur Pannenserie >>>

Nüsslisalat (ohne Coop Betty Bossi), Schweiz/Frankreich/Belgien, Packung à 200 g CHF 3.95 statt 7.90
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Alle Bialetti- und Cucina & Tavola-Isoliergefässe, -Kaffee- und -Teezubereiter CHF 14.95 statt 29.95
Migros-Genossenschafts-Bund   
Anna’s Best Orangensaft CHF 3.70 statt 7.40
Migros-Genossenschafts-Bund   
Azzaro CHF 34.90 statt 98.90
Denner AG   
Bvlgari CHF 34.90 statt 74.90
Denner AG   
Cabernet Sauvignon Australia Wolf Blass Yellow Label 2013, 75 cl CHF 6.90 statt 13.80
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Weitere Aktionen »

2
9
19
24
38
40
5
Nächster Jackpot: CHF 25'800'000

20
23
31
34
46
3
12
Nächster Jackpot: CHF 87'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 1'436'986
Untitled
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma