HELPads





BLS startet zweite Intensivbauphase im Lötschberg-Scheiteltunnel








Autor/Erfasser/Quelle
BLS AG

Publikationsdatum
21.10.2019

Firmenporträt
Firmenporträt BLS AG


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

21.10.2019, Im Lötschberg-Scheiteltunnel wird ab nächstem Montag bis vor Weihnachten intensiv gebaut. Trotz den umfangreichen Arbeiten verkehren die Autoverladezüge mindestens einmal pro Stunde.

Die Bauarbeiten für die Erneuerung der Fahrbahn haben im letzten Herbst begonnen und dauern vier Jahre.

Die BLS ersetzt im Lötschberg- Scheiteltunnel die alten Gleise mitsamt Schotter und Schwellen durch eine feste Fahrbahn auf Betonelementen. Am 28. Oktober startet sie in die zweite Intensivbauphase. Während den nächsten acht Wochen finden Arbeiten im Bereich der Weichen in der Tunnelmitte statt. Dafür sperrt die BLS ein Gleis im Tunnel komplett. Die intensiven Bauarbeiten dauern bis zum 20. Dezember.

Stündlich ein Autozug und ein RegioExpress

Die Bauarbeiten wirken sich auf das Angebot am Lötschberg aus. Während der Intensivbauphase ist der Tunnel nur einspurig befahrbar. Die BLS bietet am Autoverlad zwischen Kandersteg und Goppenstein pro Richtung und Stunde einen Zug an. Automobilisten müssen an den Verladestellen mit längeren Wartezeiten rechnen. Wenn möglich bietet die BLS kurzfristig zusätzliche Autozüge an. Die RegioExpress-Züge verkehren weiterhin stündlich über die Bergstrecke und durch den Tunnel.

Die BLS ermöglicht während den Bauarbeiten ein durchgehendes Angebot. Sie führt die Arbeiten etappenweise unter laufendem Bahnbetrieb während vier Jahren aus. Die intensiven Bauarbeiten finden in den nachfrageschwachen Wochen im November und Dezember statt. An den Wochenenden zwischen Weihnachten und Ostern ruhen die Arbeiten im Tunnel jeweils ab Freitagmittag. So kann die BLS den Autoverlade- Kunden an den Spitzentagen im Winter das Maximum von sieben Autozügen pro Stunde und Richtung anbieten.

Schotter weicht Beton

Der Lötschberg-Scheiteltunnel verbindet seit 1913 das Wallis mit Bern. Die Fahrbahn des 14,6 Kilometer langen Tunnels auf der Bergstrecke zwischen Kandersteg und Goppenstein ist über 40 Jahre alt und muss erneuert werden. Die BLS ersetzt die Gleise mitsamt Holzschwellen und Schotter durch eine feste Fahrbahn aus Beton. Die Arbeiten, für welche die BLS rund 105 Millionen Franken investiert, dauern von 2018 bis Ende 2022.

Aktuelle Verkehrslage am Autoverlad: www.bls.ch/autoverlad-loetschberg

Informationen zum Bauprojekt: www.bls.ch/scheiteltunnel

Helene Soltermann Mediensprecherin BLS Medienstellemedia@bls.ch+41 58 327 29 55


Über BLS AG:

Die BLS gehört zu den grössten Verkehrsunternehmen der Schweiz. In unserem Kerngeschäft Bahn betreiben wir die Berner S-Bahn und damit das zweitgrösste S-Bahn-Netz der Schweiz.

Zudem fahren wir die westlichen Linien der S-Bahn Zentralschweiz. Auch im touristischen Verkehr ist die BLS verankert. Zu unserem Angebot zählen Bahnlinien durch das Emmental, im Jura, im Seeland, im Simmental, nach Interlaken sowie über die Lötschberg-Bergstrecke.

Neben dem Betrieb verschiedener Bahnlinien unterhält die BLS auch ein 420 Kilometer langes Eisenbahnnetz und 119 Bahnhöfe und Haltestellen. Herzstück der BLS-Infrastruktur ist die Lötschbergachse mit dem 34,6 Kilometer langen Lötschberg-Basistunnel und der 60 Kilometer langen Bergstrecke von Frutigen nach Brig.

Der Lötschberg-Basistunnel ist 2007 eröffnet worden und gehört zu den weltweit modernsten Bahntunneln. Die Bergstrecke ist 1913 als eindrücklicher Pionierbau eröffnet worden.


Quelle:



- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -


Weitere Informationen und Links:

 BLS AG (Firmenporträt)
 Artikel 'BLS startet zweite Intensivbau...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche




Aktuelles Wetter in Zürich

Mark Ruffalo feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 22.11.2019 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 22.11.2019
EFFACLAR SPOTSCAN von La Roche-Posay erhält den PROMARCA Explorer Award 2019 Promarca Schweizerischer Markenartikelverband, 21.11.2019
ICOMOS verleiht die Auszeichnungen "Historisches Hotel/Restaurant des Jahres 2020" ICOMOS Suisse, 21.11.2019
08:21
Teslas neuer Pickup beschleunigt schneller als der Porsche >>>

08:20
Börse vor freundlichem Wochenschluss – Euro-Franken kratzt an ... >>>

07:12
Moralische Lektionen aus dem Pariser Rathaus – oder warum die ... >>>

06:52
Keiner will sich in die Karten blicken lassen >>>

16:21
Neuer Webauftritt für die Infoplattform für sicheres E-Banking >>>

Coop Pouletbrustwürfel, Schweiz, in Selbstbedienung, ca. 450 g, per 100 g CHF 1.85 statt 3.70
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Grischuna Rohschinken-Nüssli CHF 2.99 statt 5.99
Denner AG   
4-Saison-Duvet Manu CHF 149.00 statt 298.00
Migros-Genossenschafts-Bund   
Ariel All-in-1 Pods Colorwaschmittel, 80 Stück (80 WG) CHF 26.95 statt 54.75
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Ariel Flüssig Colorwaschmittel, 2 x 2,75 Liter (2 x 50 WG), Duo CHF 25.95 statt 54.75
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Ariel Pulver Vollwaschmittel, 6,5 kg (100 WG) CHF 25.95 statt 54.75
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Weitere Aktionen »

10
14
16
27
33
35
2
Nächster Jackpot: CHF 2'100'000

8
10
15
30
42
4
6
Nächster Jackpot: CHF 19'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 1'242'873
Untitled
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma