HELPads





Fraport-Verkehrszahlen im Mai 2019: Solides Wachstum in Frankfurt








Autor/Erfasser/Quelle
Fraport AG

Publikationsdatum
14.06.2019

Firmenporträt
Firmenporträt Fraport AG


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

14.06.2019, Passagieraufkommen entwickelt sich auch an den meisten internationalen Beteiligungsflughäfen positiv

Der Flughafen Frankfurt zählte im Mai 6,2 Millionen Passagiere, ein Anstieg von 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Ohne Annullierungen aufgrund von Wetter und Streiks wäre das Wachstum um einen Prozentpunkt höher ausgefallen. Kumuliert über die ersten fünf Monate des Jahres legte das Passagieraufkommen um 2,9 Prozent zu.

Mit 46.181 Starts und Landungen stieg die Zahl der Flugbewegungen im Mai um 1,0 Prozent. Die Summe der Höchststartgewichte legte um 0,8 Prozent auf rund 2,8 Millionen Tonnen zu. Das Cargo- Volumen stieg leicht an um 0,6 Prozent auf 185.701 Tonnen.

Auch an den meisten internationalen Beteiligungsflughäfen legte das Passagieraufkommen weiter zu. Der Airport Ljubljana in Slowenien zählte 170.307 Fluggäste, ein Plus von 1,8 Prozent. Das Passagieraufkommen an den beiden brasilianischen Flughäfen Fortaleza und Porto Alegre stieg ebenfalls leicht mit einem Zuwachs von 1,1 Prozent auf über 1,1 Millionen Passagiere. Der peruanische Flughafen Lima steigerte sein Fluggastaufkommen um 8,0 Prozent auf 2,0 Millionen Passagiere.

Die griechischen Regionalflughäfen zählten insgesamt rund 3,1 Millionen Passagiere, ein Rückgang von 1,9 Prozent. Der leichte Rückgang ist im Wesentlichen auf Insolvenzen einzelner Fluggesellschaften zurückzuführen, deren Passagieraufkommen temporär nicht vollständig aufgefangen werden konnte. Die aufkommensstärksten Standorte waren Thessaloniki (minus 0,4 Prozent auf 606.828 Fluggäste), Rhodos (minus 5,1 Prozent auf 599.993 Fluggäste) und Kerkyra auf Korfu (minus 2,0 Prozent auf 347.953 Fluggäste).

Die bulgarischen Airports in Varna und Burgas durchlaufen nach einem sehr starken Wachstum in den vergangenen drei Jahren aktuell eine Angebotskonsolidierung mit einem Rückgang von 18,3 Prozent auf 270.877 Fluggäste. Der Flughafen Antalya in der Türkei zählte circa 3,6 Millionen Passagiere, ein Plus von 3,3 Prozent.

Das Aufkommen am russischen Flughafen Pulkovo in St. Petersburg wuchs um 8,4 Prozent auf rund 1,7 Millionen Passagiere. Xi’an in China zählte knapp 4,0 Millionen Fluggäste, ein Zuwachs von 5,1 Prozent.


Medienkontakt:
Torben Beckmann
Tel.: +49 69 690 - 70553
t.beckmann@fraport.de


Über Fraport AG:

Die Fraport AG gehört international zu den führenden Unternehmen im Airport- Business und betreibt mit dem Flughafen Frankfurt eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt.

Als erfahrener Airport-Manager entwickelt Fraport den Flughafen Frankfurt gemeinsam mit Partnern zur "Frankfurt Airport City" - einem herausragenden Mobilitäts-, Erlebnis- und Immobilienstandort. Zum Dienstleistungsspektrum der Fraport AG gehören nicht nur sämtliche Services rund um den Flugbetrieb, Fraport ist auch kompetenter Partner für Airport-Retailing und Immobilienentwicklung.

Als Full-Service-Anbieter im Airport-Management ist die Fraport AG über Beteiligungen und Tochtergesellschaften auf vier Kontinenten aktiv.



- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -


Weitere Informationen und Links:

 Fraport AG (Firmenporträt)
 Artikel 'Fraport-Verkehrszahlen im Mai ...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche




Aktuelles Wetter in Zürich

Jennifer Lopez feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 24.7.2019 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 24.07.2019
dia.ch - multivision: Island - Wunderland der Natur dia.ch - multivision, 23.07.2019
Cembra Money Bank mit sehr gutem Halbjahresergebnis Cembra Money Bank AG, 23.07.2019
06:30
Warnhinweis aus Deutschland: Eine Schweizer Überbrückungsrente ... >>>

06:01
Busse wegen ungenügend demarkiertem Parkfeld >>>

05:20
Bericht: Facebook akzeptiert 5-Milliarden-Strafe >>>

23:12
US-Börsen legen dank guten Bilanzzahlen zu >>>

18:21
Apple will Intel angeblich die Modemsparte abkaufen >>>

1664 Bier, Dosen, 12 x 50 cl CHF 9.95 statt 19.90
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Black Angus Rindshuftsteak CHF 3.99 statt 7.99
Denner AG   
Air Wick Aroma-Öl Diffuser Starterkit CHF 13.95 statt 27.95
Denner AG   
Antica Modena Aceto Balsamico, 3 Blatt, 1 Liter CHF 10.95 statt 21.95
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Azzaro CHF 39.90 statt 104.90
Denner AG   
Cacharel CHF 29.90 statt 61.90
Denner AG   
Weitere Aktionen »

3
7
24
25
36
41
6
Nächster Jackpot: CHF 7'200'000

13
14
17
26
28
2
7
Nächster Jackpot: CHF 19'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 1'128'247
Untitled
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma