HELPads





Victoria-Jungfrau Grand Hotel: Frische Grandezza für 42 Zimmer und Suiten








Autor/Erfasser/Quelle
Victoria-Jungfrau Grand Hotel

Publikationsdatum
14.08.2018

Firmenporträt
Firmenporträt Victoria-Jungfrau Collection AG


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

14.08.2018, Zimmertüre auf für die 42 frisch renovierten Zimmer und Suiten! Ab sofort tauchen Gäste des VICTORIA- JUNGFRAU Grand Hotel & Spa in Interlaken in den sorgfältig umgestalteten Zimmern und Suiten in ein wahres Wohnerlebnis voller moderner Grandezza und gelebter Tradition ein.

Drei individuelle Interieur-Konzepte widerspiegeln die unterschiedlichen Zimmerkategorien und spielen mit eleganten Farbkombinationen sowie luxuriöser Materialisierung. Das sanfte Zusammenspiel verschiedenster Strukturen ist angelehnt an die Farbintensität und das Licht der Jahreszeiten sowie die imposante Berglandschaft und nimmt den Gast mit auf eine Reise in die umliegende Natur.

Und dies ohne dabei die traditionellen Elemente eines Grand Hotels zu konkurrenzieren. Nachdem bereits 2017 ein Teil der Räumlichkeiten im Victoria-Flügel renoviert wurde, verfügt das 5-Sterne-Hotel nun über rund siebzig neu gestaltete Räume (mit einem Investitionsvolumen von rund CHF 14 Mio.). Alle 216 Zimmer und Suiten des VICTORIA-JUNGFRAU Grand Hotel & Spa begeistern mit ihrem ganz eigenen Charme.

Dabei legt das Direktionsehepaar Yasmin Cachemaille Grimm und Urs Grimm stets grossen Wert auf eine luxuriöse Ausstattung und hochwertige Einrichtung, welche die Charakteristik des geschichtsträchtigen 5-Sterne-Hauses aufgreift und den traditionellen Grand-Hotel-Charme in einer modernen Interpretation widerspiegelt.

Für die aktuell realisierte Renovation zeichnet ein durch die Immobiliensparte der Gruppe zusammengestelltes Team unter der Federführung der engagierten spanischen Innenarchitektin Monica Montabes verantwortlich. Bereits ihre Grosseltern übernachteten in den 50er-Jahren im VICTORIA- JUNGFRAU Grand Hotel & Spa.

Drei Designkonzepte – eine harmonische Symphonie
Beim Betreten der frisch renovierten Zimmer und Suiten erwartet die Gäste ein faszinierendes und harmonisches Farb- und Lichtspiel. Die einzelnen Räume nehmen die Lichtverhältnisse der vier Jahreszeiten im östlichen Berner Oberland subtil auf.

Die Materialisierung, Textilien, sorgfältig ausgewählte Dekorationselemente und unterschiedlichste Formen, Strukturen und Muster sorgen für den individuellen ZimmerCharakter und entführen den Gast in die markante Bergwelt, zu klaren, tiefen Seen und auf blühende Alpenwiesen. Traditionelle, ikonische Elemente wie antike Möbel und Vasen sowieStuckaturen und Bilder erzählen die über 150-jährige Geschichte des 5-Sterne-Hotels auf ihre ganz eigene Weise. Alle 42 renovierten Zimmer und Suiten verfügen zudem neu über Echtholz-Parkettböden, Innenraumbeleuchtung mit Ambiente- und Nachtlicht- Funktion,Klimaanlage, Dusche und Badewanne sowie Geberit-Dusch-WC.

Eine Hommage an das Berner Oberland
Die nach Osten ausgerichteten Superior Zimmer eröffnen einen Blick auf das Herz der Schweiz und geben das tiefgründige Farbenspektrum der Berglandschaft wieder. Das maskuline und klare Design verbindet sich auf elegante Weise mit warmen und mächtigen Materialien zu einem stilvollen Gesamtkunstwerk.

Offen gestaltet und mit Aussicht nach Westen leben die Junior Suiten von warmen, intensiven Farbkombinationen, die von den prachtvollen Sonnenuntergängen dieser Berg- und Seenwelt inspiriert sind. Die stetig wechselnde Farbenwelt wird sanft von weichen, fliessenden Materialien und Textilien gebrochen - so umspielen Vorhänge beispielsweise die bodentiefen Fenster und verleihen der Grandezza eine feminine Leichtigkeit.

Eine moderne Interpretation des klassischen Chalets ist die innenarchitektonische Basis der 70 Quadratmeter grossen Duplex Suite. Auf zwei Etagen verbinden sich Erdtöne, dunkles Holz und satte Stoffe mit Geschichte und dem Ausblick auf die umliegende Bergwelt, ohne dabei die luxuriöse Ruhe und das Gefühl von Geborgenheit zu vergessen.


Medienkontakt:
Suzanne Nievergelt
Fon +41 (0)43 488 86 00
pr@compresso.ch


Über Victoria-Jungfrau Collection AG:

Die VICTORIA-JUNGFRAU COLLECTION ist eine kleine, exklusive Hotelgruppe mit einem einzigartigen Portfolio traditionsreicher 5-Sterne-Hotels.

Neben dem VICTORIA-JUNGFRAU Grand Hotel & Spa in Interlaken und dem PALACE LUZERN an den Ufern des Vierwaldstättersees, sind seit November 2005 auch das EDEN AU LAC in Zürich und seit Januar 2007 das renommierte BELLEVUE PALACE in Bern Teil der VICTORIA-JUNGFRAU COLLECTION.

Mit unseren Luxushotels entführen wir Sie in vier der beliebtesten Destinationen der Schweiz. Unsere 5-Sterne Hotels in der Schweiz sind in ihrer Art einzigartig und faszinieren mit ihrem ganz individuellen Charme. Tradition in historischen Gebäuden, einzigartige Wellness Erlebnisse, kulinarische Vielfalt, herzlich gelebte Gastfreundschaft, moderner Luxus und pure Emotionen - dafür stehen unsere Hotels in der Schweiz.

Was immer Sie suchen, ob ein grosses Konferenzhotel, Räumlichkeiten für Ihr Seminar, einen pompösen Ballsaal für Ihre Hochzeit oder einfach nur ein Hotel für die perfekten Wellnessferien - bei uns werden Sie fündig.

Tauchen Sie ein in die Welt der VICTORIA-JUNGFRAU COLLECTION und erleben Sie unvergessliche Momente. Wir freuen uns auf Sie!



- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -


Weitere Informationen und Links:

 Victoria-Jungfrau Collection AG (Firmenporträt)
 Artikel 'Victoria-Jungfrau Grand Hotel:...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche




Aktuelles Wetter in Zürich

Florian Ast feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 20.6.2019 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 20.06.2019
1081 Handelsregister-Meldungen vom 20.06.2019, heutige Publikationen im Schweizer Handelsamtsblatt SHAB Helpnews.ch, 20.06.2019
gaz energie: Einsatz von erneuerbaren Gasen mit grossem Potenzial gaz energie, 19.06.2019
08:31
Exportrückgang - Schweizer Aussenhandel im Mai verlangsamt >>>

08:20
Schweiz bei Anzahl Millionären auf Spitzenplatz >>>

07:31
«In der Familienpolitik ist Schweiz ein Entwicklungsland» >>>

07:10
Jens Weidmann ist eine Chance für den Euro >>>

15:02
Publikation - Quartalsheft 2/2019 >>>

Denner BBQ Rindssteak CHF 2.99 statt 6.00
Denner AG   
Mini-Wassermelone, Italien, per Stück CHF 2.45 statt 4.95
Coop-Gruppe Genossenschaft   
1291 Bier CHF 12.95 statt 26.40
Denner AG   
Agnesi Spaghetti im 5er-Pack CHF 5.10 statt 10.25
Migros-Genossenschafts-Bund   
Antica Modena Aceto Balsamico, 3 Blatt, 1 Liter CHF 10.95 statt 21.95
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Azzaro CHF 29.50 statt 73.90
Denner AG   
Weitere Aktionen »

6
14
24
26
30
37
4
Nächster Jackpot: CHF 1'500'000

12
24
37
40
44
3
7
Nächster Jackpot: CHF 40'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 1'049'163
Untitled
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma