HELPads





Helvetia Venture Fund investiert in InsurTech-Start-up INZMO








Autor/Erfasser/Quelle
Helvetia Holding AG

Publikationsdatum
07.12.2017

Firmenporträt
Firmenporträt Helvetia Holding


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

07.12.2017, Der Helvetia Venture Fund beteiligt sich am InsurTech-Unternehmen INZMO. Das estnische Start-up ermöglicht einen durchgängig digitalisierten B2B2C- Versicherungsprozess, der alle wesentlichen Schritte umfasst – vom Vertragsabschluss über die Verwaltung von Verträgen, und Partnerschaften bis zur Schadenmeldung. Helvetia Versicherungen sammelt mit INZMO bereits seit Juni 2017 operative Erfahrungen.

Der Helvetia Venture Fund hat einen einstelligen Millionenbetrag in das InsurTech-Unternehmen INZMO aus Estland investiert. Mit der Technologie von INZMO können Verbraucher online über die Smartphone-App oder in den Geschäften der kooperierenden Einzelhändler ihren Versicherungsbedarf sofort decken. In wenigen Minuten können Versicherungspolicen abgeschlossen und anschliessend verwaltet werden. Zudem können Kunden Schadenfälle direkt via App melden und erledigen lassen.

INZMO wurde bei den StartUp Europe Awards im Mai 2017 von der Europäischen Kommission als bestes Fintech-Unternehmen in Europa ausgezeichnet.

Das Start-up und Helvetia sind aktuell gemeinsam in der Versicherung von Vermögenswerten wie beispielsweise Fahrrädern, Unterhaltungselektronik, Brillen oder Uhren aktiv. Die Mittel der aktuellen Investition werden für die Weiterentwicklung der Kooperation verwendet.

«Wir können von INZMO viel über einfache Interaktion mit dem Kunden lernen. Zudem wollen wir das Potenzial der Plattform für unsere B2B2C- Partnerschaften nutzen», erklärt Martin Tschopp, Leiter Unternehmensentwicklung von Helvetia. «Helvetia ist bereits jetzt ein wichtiger Partner für verschiedene Versicherungslösungen. Wir freuen uns, dass diese Partnerschaft nun mit einem agilen und innovativen Partner wie Helvetia ausgebaut wird, was INZMO ein schnelles Wachstum ermöglicht», so Meeri Rebane, Mitgründerin von INZMO.


Medienkontakt:
Analysten
Helvetia Gruppe
Susanne Tengler
Leiterin Investor Relations
Dufourstrasse 40
9001 St.Gallen
Telefon: 058 280 57 79
investor.relations@helvetia.ch

Medien
Helvetia Gruppe
Jonas Grossniklaus
Media Relations Manager
St. Alban-Anlage 26
4002 Basel
Telefon: 058 280 50 33
media.relations@helvetia.ch


Über Helvetia Holding:

Helvetia hat eine lange Tradition: Sie ist in über 150 Jahren aus verschiedenen schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer erfolgreichen, internationalen Versicherungsgruppe gewachsen.

Heute verfügt Helvetia über Niederlassungen im Heimmarkt Schweiz sowie in den im Berichtsegment Europa zusammengefassten Ländern Deutschland, Italien, Österreich und Spanien.

Ebenso ist Helvetia mit dem Berichtsegment Specialty Markets in Frankreich und über ausgewählte Destinationen weltweit präsent. Schliesslich organisiert sie Teile ihrer Investment- und Finanzierungsaktivitäten über Tochter- und Fondsgesellschaften in Luxemburg und Jersey. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in St.Gallen.

Helvetia ist im Leben- und im Nicht-Lebengeschäft aktiv; darüber hinaus bietet sie massgeschneiderte Specialty-Lines-Deckungen und Rückversicherungen an.

Der Fokus der Geschäftstätigkeit liegt auf Privatkunden sowie auf kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zum grösseren Gewerbe.

Die Namenaktien der Helvetia Holding werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG unter dem Kürzel HELN gehandelt.



- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -


Weitere Informationen und Links:

 Helvetia Holding (Firmenporträt)
 Artikel 'Helvetia Venture Fund investie...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche




Aktuelles Wetter in Zürich

Justin Bartha feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 21.7.2019 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 21.07.2019
Gisele Bündchen feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 20.7.2019 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 20.07.2019
Valora im ersten Halbjahr 2019 mit signifikant höherem Betriebsergebnis und gesteigertem Gewinn pro Aktie Valora Holding AG, 19.07.2019
08:21
Vermögensverwaltung - Family Offices setzen Banken im Geschäft ... >>>

07:20
Suizidrisiko ist je nach Beruf deutlich höher >>>

07:10
China öffnet den Finanzmarkt weiter >>>

23:12
Neo-Banken trumpfen gegen klassische Finanzhäuser >>>

17:11
Facebook-Währung Libra eint die G7 >>>

1664 Bier, Dosen, 12 x 50 cl CHF 9.95 statt 19.90
Coop-Gruppe Genossenschaft   
7UP Free CHF 5.85 statt 11.70
Denner AG   
7UP Regular CHF 5.85 statt 11.70
Denner AG   
Antica Modena Aceto Balsamico, 3 Blatt, 1 Liter CHF 10.95 statt 21.95
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Coop Branches Classic, Fairtrade Max Havelaar, 50 x 22,75 g CHF 9.95 statt 21.00
Coop-Gruppe Genossenschaft   
Denim Performance Shower Gel Extreme Fresh CHF 4.95 statt 10.50
Denner AG   
Weitere Aktionen »

3
7
24
25
36
41
6
Nächster Jackpot: CHF 7'200'000

13
14
17
26
28
2
7
Nächster Jackpot: CHF 19'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 1'123'604
Untitled
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma