Logoregister





Sicherer Aufbruch in den Frühling: die Tipps des TCS




Pressemitteilung



Touring Club Suisse (TCS)

Pressetitel

Sicherer Aufbruch in den Frühling: die Tipps des TCS

Verfasser / Quelle

Touring Club Suisse (TCS)

Publikationsdatum

05.04.2024

Firmenporträt

Touring Club Suisse (TCS)


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

05.04.2024, Bern (ots) - Der Frühling ist da! Schweizerinnen und Schweizer suchen mit ihren Autos, ihren Campern und auf ihren Zweirädern den Weg ins Freie, um das milde Wetter und die wärmende Sonne zu geniessen. Der TCS gibt Tipps und zeigt auf, wie man die Fahrzeuge optimal auf die warme Jahreszeit vorbereitet.


Die frühlingshaften Temperaturen wirken sich auf den Strassenverkehr aus. Um auch während der wärmeren Jahreszeit sicher unterwegs zu sein, sind vorab gewisse Checks an den Fahrzeugen notwendig.

Auto reinigen, Winterausrüstung entfernen, Frühjahrscheck vornehmen

Ein Auto sollte für die Sommermonate vorbereitet werden, unabhängig davon, ob man im Winter damit gefahren ist oder es "eingemottet" hat. Dabei sollte das Innere und Äussere des Fahrzeugs gereinigt werden, mit einem besonderen Augenmerk auf Fenster und Spiegel. Die Salzrückstände vom Winter sollten von Fahrzeugen, die während der kalten Jahreszeit gefahren wurden, entfernt werden. Die Aussenreinigung eines Fahrzeugs erfolgt am besten in einer Waschanlage, da dort auch die Rückstände aufbereitet werden. Um Schäden an elektrischen Teilen zu vermeiden, sollte der Motor von einer Fachperson gereinigt werden. Sinnvoll ist ein Frühjahrscheck zur Überprüfung der wesentlichen Sicherheitsaspekte. Ausserdem kann im Frühling die Winterausrüstung entfernt werden, da deren Gewicht den Treibstoffverbrauch und das Fahrverhalten beeinflusst.

Die richtige Ausrüstung für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer

Auch ein Motorrad muss auf den Frühling vorbereitet werden. Bevor es aus der Garage geholt wird, ist es wichtig zu kontrollieren, dass kein Öl ausläuft, insbesondere in der Radaufhängung. Die Beleuchtung, die Blinker und alle sicherheitsrelevanten Bestandteile müssen in optimalem Zustand sein oder ersetzt werden. Das Handbuch des Herstellers gibt in der Regel Auskunft über die durchzuführenden Wartungsarbeiten. Im Zweifelsfall kann das Motorrad von einem Fachmann überprüft werden.

Ein Augenmerk gilt auch dem Zustand der Motorradkleidung. Stiefel, Handschuhe und ein in die Kleidung integrierter Knie-, Schulter- und Ellbogenschutz, vorzugsweise aus Leder, sowie ein zusätzlicher Rückenschutz sind unerlässlich. Reflektierende Streifen an der Kleidung oder eine helle Ausrüstung erhöhen die Sichtbarkeit und damit die Sicherheit der Motorradfahrer. Um den Kopf vor schweren Verletzungen zu schützen, muss der Helm der Norm ECE 22-05 entsprechen und in gutem Zustand sein. Der TCS empfiehlt, ihn alle 5 Jahre oder nach einem Sturz zu wechseln.

Der TCS empfiehlt allen Velofahrenden das Tragen eines Helms

Im Frühling sollte das Velo vor dem ersten Gebrauch mit Schwamm und Bürste gereinigt werden. Bei hartnäckigen Flecken kann ein spezielles Produkt verwendet werden. Der Einsatz eines Hochdruckreinigers sollte vermieden werden, da Wasser in die Radlager eindringen und diese beschädigen könnte. Am Ende kann man das Velo mit einem leicht geölten Tuch abreiben, mit Ausnahme der Bremsen und des Akkus bei Elektromodellen. Zudem sollten die Kette, die Schaltgelenke der Kette, die Mechanik der Gangschaltung, die Tretpedallager, die Bremshebel und die Sitzfederung geschmiert werden. Reifen verlieren permanent an Luft und müssen entsprechend den Anweisungen auf der Reifenflanke aufgepumpt werden. Beleuchtung und Bremsen müssen in einwandfreiem Zustand sein. Die Batterie von Elektrovelos muss nach einer separaten Lagerung in trockener Umgebung überprüft werden. Wenn die Ladung nicht bei ca. 50-70 % aufrechterhalten wurde, muss sie mindestens auf dieses Niveau aufgeladen werden.

In der Schweiz besteht eine Helmpflicht nur für schnelle E-Bikes, der TCS empfiehlt jedoch allen Velofahrern das Tragen eines Helms. Ein guter Helm muss der Norm EN 1078 entsprechen und alle 5 Jahre oder nach einem Sturz gewechselt werden. Zur besseren Sichtbarkeit wird empfohlen, helle oder reflektierende Kleidung zu tragen.

Machen Sie Ihren Camper fit für den Frühling

Um das Fahrzeug aus technischer Sicht für die kommende Campingsaison vorzubereiten, sollten Ölstand, Batterie und der Reifendruck überprüft werden. Dasselbe gilt für die Bremsen, die Bremsflüssigkeit und das Kühlmittel. Man sollte zudem darauf achten, dass die Beleuchtung in Ordnung ist und funktioniert. Über die technische Fahrzeugprüfung hinaus sollten der Wassertank und die Gasanlage kontrolliert werden. Zudem sollten alle für den Camper vorgeschriebenen Papiere vorhanden sein. Ganz grundsätzlich ist es ratsam, aufgrund der Erfahrungen der letzten Saison zu klären, was vermisst wurde oder was nicht zufriedenstellend funktionierte, um einen optimalen Start in die neue Campingsaison zu ermöglichen.


Pressekontakt:



Kontakt
Vanessa Flack, Mediensprecherin TCS
Tel. 058 827 34 41 | vanessa.flack@tcs.ch
pressetcs.ch | flickr.com



Über Touring Club Suisse (TCS)

Als bedeutender Ansprechpartner der Kantons- und Bundesbehörden in mobilitätsbelangen setzen wir uns für die freie Wahl der Verkehrsmittel ein und engagieren wir uns seit mehr als einem Jahrhundert mit Sensibilisierungskampagnen und Studien zur Qualität der Verkehrsinfrastruktur für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer.

Unsere Mitarbeitenden befassen sich mit der Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebots unseres Clubs.

Die Direktion unseres Clubs ist in unserem Hauptsitz in Vernier basiert. Weitere Abteilungen wie der Mediendienst, die IT, die Verkehrssicherheit oder der Politikdienst arbeiten ebenfalls in diesen Räumlichkeiten.

In Genf beantworten wir Ihre Anfragen an die ETI-Einsatzzentrale und koordinieren die Rückführung oder die Assistance, die Sie vom Ausland aus benötigen. Dank unserer ETI-MED-Zelle werden die medizinischen Abklärungen durch Fachleute des Gesundheitswesens durchgeführt.



Quellen:
news aktuell   HELP.ch


- ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG Sicherer Aufbruch in den Frühling: die Tipps des TCS -

Quelle: news aktuell | Publiziert am 05.04.2024 | Aktualisiert um 11:25 Uhr


Die Pressemitteilung Sicherer Aufbruch in den Frühling: die Tipps des TCS wurde publiziert von Touring Club Suisse (TCS) am 05.04.2024 (Fünfter April). Die Meldung Sicherer Aufbruch in den Frühling: die Tipps des TCS hat die ID News-HLP-3-1817184.



Weitere Informationen und Links:

 Touring Club Suisse (TCS) (Firmenporträt)
 Artikel 'Sicherer Aufbruch in den Frühling: die Tipps des ...' auf Swiss-Press.com




All in One Tabs Duo

CHF 15.90 statt 19.90
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Barilla

CHF 2.49 statt 3.39
Lidl Schweiz AG    Lidl Schweiz AG

Capri Sun Fruchtsaft Multivitamin?

CHF 16.95 statt 26.95
Lidl Schweiz AG    Lidl Schweiz AG

Crosswave Fahrradschloss Veloschloss

CHF 4.90 statt 9.90
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Donut gefu¨llt mit Schokolade

CHF 0.70 statt 1.05
Denner AG    Denner AG

Emmi Energy Milk Protein Pudding Duopack

CHF 4.29 statt 5.60
Lidl Schweiz AG    Lidl Schweiz AG

Alle Aktionen »
2
23
27
30
39
42
1

Nächster Jackpot: CHF 20'200'000


18
31
32
41
46
1
10

Nächster Jackpot: CHF 26'000'000


Aktueller Jackpot:




Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter