HELPads





Rekordjahr: Quirin Privatbank schließt 2019 mit einem Gewinn von 5,9 Millionen Euro ab




Pressemitteilung Deutschland





Pressetitel

Rekordjahr: Quirin Privatbank schließt 2019 mit einem Gewinn von 5,9 Millionen Euro ab

Autor/Erfasser/Quelle

Quirin Privatbank AG

Publikationsdatum

26.03.2020



- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

26.03.2020, Berlin (ots) - Ergebnis der unabhängig beratenden Quirin Privatbank im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent gesteigert- Nettomittelzuflüsse im Privatkundengeschäft fielen mit 530 Millionen Euro etwa 90 Prozent höher aus als im Vorjahr- Verwaltete Vermögen sind um 30 Prozent auf insgesamt 4,4 Milliarden Euro gestiegen


Die Quirin Privatbank AG ( http://www.quirinprivatbank.de ) blickt mit einem Ergebnis nach Steuern in Höhe von 5,9 Millionen Euro erneut auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Damit hat die Bank das sehr gute Vorjahresergebnis[1] noch einmal um 50 Prozent übertroffen, der geplante Ergebniskorridor von 2,9 bis 3,4 Millionen Euro wurde deutlich übererfüllt. Zu diesem Erfolg haben sowohl das Privatkundengeschäft wie insbesondere auch das Kapitalmarktgeschäft beigetragen. In beiden Geschäftsbereichen wurde das geplante Ergebnis deutlich übertroffen.

"2019 war eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre seit der Gründung der Bank", kommentiert Karl Matthäus Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Quirin Privatbank, das Geschäftsergebnis. "Dieser Erfolg ist nicht selbstverständlich. Viele Banken, auch die Privatbanken, haben heute mehr zu kämpfen denn je. Die Branche ist gezeichnet von einbrechenden Erträgen, veralteten IT-Strukturen, die riesige Investitionen erfordern, und einem immer stärker werdenden Wettbewerb durch Fintechs, aber auch durch branchenfremde Big Techs wie Google, Amazon und Facebook", so Schmidt.

Erfolgsfaktor Privatkundengeschäft

Die Nettomittelzuflüsse liegen im Privatkundengeschäft bei insgesamt 530 Millionen Euro und sind damit um 90 Prozent höher als im Vorjahr. Davon entfallen etwa 350 Millionen Euro auf das stationäre Beratungsgeschäft in den bundesweit 13 Niederlassungen der Quirin Privatbank (ein Plus von 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) und etwa 185 Millionen Euro auf die digitale Geldanlage quirion (ein Plus von 170 Prozent im Vorjahresvergleich).

Die Kundenzahl ist um 66 Prozent auf 24.200 gestiegen, 9.800 davon werden von der Quirin Privatbank betreut, 14.400 von quirion. Die digitale Tochter setzt damit ihr dynamisches Wachstum fort - sie hat die Kunden auf Jahressicht fast verdreifacht (2018: 5.400).

Zusammen mit den Unternehmerkunden und quirion verwaltet die Quirin Privatbank damit insgesamt 4,4 Milliarden Euro. Zum Berichtsstichtag des Vorjahres betrugen die verwalteten Vermögen 3,4 Milliarden Euro, sie wurden somit um 30 Prozent gesteigert.

"Wir haben es 2019 erneut geschafft, uns schlank aufzustellen, einen guten Job zu machen und wirtschaftlich erfolgreich zu agieren - und das alles mit unseren Kunden und nicht gegen sie", so Schmidt weiter.

Wachstumskurs von quirion mit neuem CEO beschleunigt

Seit dem 10. September 2019 ist Martin Daut neuer CEO von quirion. Unter seiner Leitung konnte der Wachstumskurs weiter beschleunigt werden. "Mit quirion haben wir das hochwertige Anlagekonzept der Quirin Privatbank in die digitale Welt übertragen, um es allen Anlegern zugänglich zu machen", so Daut.

Dass bei quirion nicht nur der Preis, sondern auch die Qualität passt, bestätigte Stiftung Warentest in Finanztest 08/2018 - quirion wurde Testsieger. "Damit haben Anleger ab 1.000 Euro Anlagevolumen oder mit einer monatlichen Sparrate von 30 Euro die Möglichkeit, von den Chancen der weltweiten Kapitalmärkte zu profitieren, auch wenn die in Krisenzeiten, wie wir sie derzeit erleben, mit Kurseinbrüchen verbunden sein können. Langfristig betrachtet bieten sie aber immer bessere Renditen als niedrig- oder minusverzinste Sparkonten."

Der Geschäftsbericht 2019 der Quirin Privatbank AG steht https://www.quirinprivatbank.de/system/images/2141/original/Quirin_Privatbank_Ges chaeftsbericht_2019.pdf zum Download bereit.

[1] Vorjahresergebnis 3,9 Millionen Euro - dabei ist zu berücksichtigen, dass im Vorjahresergebnis bis zur Ausgliederung zum 01.07.2018 noch die Ergebnisbeiträge von quirion enthalten sind.

Über die Quirin Privatbank AG:

Die Quirin Privatbank AG ( http://www.quirinprivatbank.de ) unterscheidet sich von anderen Privatbanken in Deutschland durch ihr Geschäftsmodell: 2006 hat die Bank die im Finanzbereich üblichen Provisionen abgeschafft und berät Privatanleger ausschließlich gegen Honorar, wie es beispielsweise auch beim Architekten, Steuerberater oder Rechtsanwalt der Fall ist. Neben dem Anlagegeschäft für Privatkunden wird der Unternehmenserfolg durch einen zweiten Geschäftsbereich getragen, die Beratung mittelständischer Unternehmen bei Finanzierungsmaßnahmen auf Eigen- und Fremdkapitalbasis (Kapitalmarktgeschäft). Die Quirin Privatbank hat ihren Hauptsitz in Berlin und betreut gegenwärtig rund 4,4 Milliarden Euro an Kundenvermögen in 13 Niederlassungen bundesweit. Im Privatkundengeschäft bietet die Bank Anlegern ein in Deutschland bisher einmaliges Betreuungskonzept, das auf kompletter Kostentransparenz und Rückvergütung aller offenen und versteckten Provisionen beruht.

Kontakt:

Pressekontakt:

Janine Pentzold

Unternehmenskommunikation

Quirin Privatbank AG

Kurfürstendamm 119 in 10711 Berlin

Telefon: +49 (0)30 89021-336

E-Mail: janine.pentzold@quirinprivatbank.de



Quellen:
  HELP.ch


- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

Quelle: news aktuell | Publiziert am 26.03.2020 | Aktualisiert um 15:50 Uhr


Weitere Informationen und Links:

 Artikel 'Rekordjahr: Quirin Privatbank ...'auf Aktuellenews.de





Aktuelles Wetter in Zürich
Kim Kardashian feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 21.10.2020 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 21.10.2020
Air Cleaner: Vom Event-Ausstatter zum Medizintechnikhersteller Air Cleaner AG, 20.10.2020
Lidl Schweiz: Umstellung auf MSC, ASC und Bio / WWF-Partnerschaftsziel im Fischsortiment erreicht Lidl Schweiz AG, 20.10.2020

06:52 Uhr Cash Wirtschaft
Spekulationen wegen US-Finanzpaket verunsichern Asia-Börsen - ... »


06:21 Uhr SF Tagesschau
Cathay Pacific baut fast 25 Prozent der Stellen ab »


05:41 Uhr NZZ
Bei Joe Bidens Wahlsieg drohen Dollar-Turbulenzen »


21:22 Uhr Espace Wirtschaft
Streit um Staatsgarantie: Ermotti und Gottstein legen sich mit ... »


19:22 Uhr Computerworld
Intel verkauft seine Flashspeicher-Sparte »


Coop Schweinsnierstücksteaks, Schweiz, in Selbstbedienung, 4 Stück, per 100 g
CHF 2.05 statt 4.15
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Ariel Flüssig Colorwaschmittel, 2 x 2,75 Liter (2 x 50 WG), Duo
CHF 26.95 statt 54.30
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Coop Feinkristallzucker, IP-Suisse, 10 x 1 kg, Multipack
CHF 5.00 statt 10.00
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Coop Poulet Délice, Schweiz, in Selbstbedienung, 4 x 150 g
CHF 6.60 statt 13.20
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Denner Schweinsnierstück
CHF 1.34 statt 2.69
Denner AG    Denner AG
Divella Passata Rustica
CHF 6.95 statt 16.80
Denner AG    Denner AG
Alle Aktionen »
Facility Management, Liegenschaftenverwaltung, Reinigung
Reinigung, Hauswartungenm Praxenreinigung
Reinigungs, Beratung, Sicherheit
Gebäudereinigungen, Unterhaltsdienstleistungen
Reinigung, Baureinigung, Umzugsreinigung
Produktionsanlagen, Instandhaltung, Umzug, Reinigungsdienste
Beratung, Offerte, Organisation, Kommunikation, Maschinen- und Gerätepark, Personalschulung
Reinigung, Reinigungstechnik
Reinigungsunternehmen
Alle Inserate »

22
25
26
32
36
39
4

Nächster Jackpot: CHF 9'000'000


4
21
36
41
47
9
11

Nächster Jackpot: CHF 31'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'058'633


Untitled


Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter