Galenos
HELPads





Radio-Interview: Covid-19 - UNICEF warnt vor globaler Katastrophe für Kinder




Pressemitteilung





Pressetitel

Radio-Interview: Covid-19 - UNICEF warnt vor globaler Katastrophe für Kinder

Autor/Erfasser/Quelle

Komitee für UNICEF Schweiz und Liechtenstein

Publikationsdatum

20.04.2020

Firmenporträt

Firmenporträt UNICEF Schweiz und Liechtenstein


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

20.04.2020, Wir erleben aktuell am eigenen Leib, wie sehr Covid-19 das Schweizer Gesundheitssystem fordert und welche drastischen Massnahmen nötig sind, damit unser Gesundheitssystem nicht kollabiert. Zwar wissen wir, dass Covid-19 die Kinder normalerweise nicht stark trifft. In Krisengebieten wie im Jemen, Syrien oder in der südlichen Sahelzone ist die Situation aber anders gelagert: Viele Kinder sind teils mangelernährt oder leiden bereits an einer schweren Vorerkrankung, weshalb ihr Immunsystem geschwächt ist. Unter diesen ist die Pandemie für Millionen Kinder in diesen Krisenregionen eine existenzielle Gefahr.


Zudem haben weltweit 2.1 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sicherem Wasser. 40% der afrikanischen Bevölkerung kann sich zuhause nicht mit Seife die Hände waschen. Die hygienischen Verhältnisse sind prekär.

Nebst den Krisengebieten sind auch die überfüllten Flüchtlingslager an der türkischen Grenze zu Griechenland und Syrien oder in Bangladesch betroffen, wo in «Cox Bazar» über 850 000 Menschen unter den schwierigsten Bedingungen leben und wir aktuell eine grosse Zunahme an Infektionen sehen. Das ist Besorgnis erregend.

Covid-19 kann für diese Länder nicht nur verheerende gesundheitliche Folgen< nach sich ziehen, sondern es droht auch ein sozialer und wirtschaftlicher Flächenbrand, der die Not all dieser Kinder noch mehr verschärfen wird. Gleichzeitig erschweren Bewegungseinschränkungen auch für Hilfsorganisationen wie UNICEF die Versorgung der Menschen.

UNICEF appelliert an die Regierungen, an die Unternehmen und privaten Spender, alles zu tun, um Versorgung dieser Kinder bestmöglich sicherstellen und UNICEF in ihrer Arbeit zu unterstützen.

«Es ist ein Akt der Humanität, die Kinder und ihre Familien dort nicht einfach sich selbst zu überlassen», sagt Bettina Junker, Geschäftsleiterin von UNICEF Schweiz und Liechtenstein. «Nur durch ein internationales koordiniertes Handeln können wir verhindern, dass aus der weltweiten Gesundheitskrise eine globale Katastrophe für Kinder wird.»

Interview-Anfrage:

Jürg Keim, Pressesprecher UNICEF Schweiz und Liechtenstein

j.keim@unicef.ch

044 317 22 41



Über UNICEF Schweiz und Liechtenstein

Über UNICEFUNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, hat 74 Jahre Erfahrung in Entwicklungszusammenarbeit und Nothilfe. UNICEF setzt sich weltweit für das Überleben und das Wohlergehen von Kindern ein.

Zu den zentralen Aufgaben gehören die Umsetzung von Programmen in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Bildung, Wasser und Hygiene sowie der Schutz der Kinder vor Missbrauch, Ausbeutung, Gewalt und HIV/Aids.

UNICEF finanziert sich ausschliesslich durch freiwillige Beiträge und wird in der Schweiz und Liechtenstein durch das Komitee für UNICEF Schweiz und Liechtenstein vertreten. Seit 61 Jahren setzt sich UNICEF Schweiz und Liechtenstein für Kinder ein – im Ausland wie im Inland.



Quellen:
  HELP.ch


- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

Quelle: news aktuell | Publiziert am 20.04.2020 | Aktualisiert um 09:50 Uhr


Weitere Informationen und Links:

 UNICEF Schweiz und Liechtenstein (Firmenporträt)
 Artikel 'Radio-Interview: Covid-19 - ...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche





Aktuelles Wetter in Zürich
Zooey Claire Deschanel feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 17.1.2021 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 17.01.2021
Caroline Frier feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 16.1.2021 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 16.01.2021
EJPD: Bundesrat und Parlament befürworten eine staatlich regulierte elektronische Identifizierungsmöglichkeit (E-ID) Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD, 15.01.2021

20:42 Uhr SF Tagesschau
Ehemaliger EWR-Chefunterhändler Franz Blankart gestorben »


19:42 Uhr Cash Wirtschaft
Kreml-Kritiker - Nawalny kurz nach Ankunft in Russland ... »


16:53 Uhr NZZ
In Österreich fällt die touristische Wintersaison weitgehend aus »


11:21 Uhr Espace Wirtschaft
Europa-Chef von Moderna: «Die Schweiz liegt in der Spitzengruppe» »


16:32 Uhr SNB News
2021-01-15 - Öffentliche Anleihen der Schweizerischen ... »


Don Pollo Chicken Crispy
CHF 9.80 statt 19.60
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund
Frey Napolitains Selection, UTZ
CHF 14.95 statt 30.10
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund
Hohes C Multivitaminsaft
CHF 8.85 statt 17.70
Denner AG    Denner AG
Hohes C Orangensaft
CHF 8.85 statt 17.70
Denner AG    Denner AG
MegaStar
CHF 8.95 statt 17.90
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund
Papeteria Packschnur, 4er-Pack
CHF 7.00 statt 14.00
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund
Alle Aktionen »
Chin Min Sportbalsam
Chin Min Sportbalsam
2-Tage-Partnermassagekurs das spezielle Weekend
Weekend Partner-Massagekurs
2-Tages Partner-Massagekurs das Spezielle Geschenk
Weinkisten (Gratis Versand ab 37.-)
Beratungsdienstleistungen
Bademode, Dessous, Care Artikel, Loungewear für Sie und Ihn
Personenversicherung, Haftpflichtversicherung, Cyberversicherungen
Alle Inserate »

6
8
21
24
33
42
2

Nächster Jackpot: CHF 33'800'000


4
10
27
38
40
3
11

Nächster Jackpot: CHF 72'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'156'964


Untitled


Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter