HELPads





Prestige Media Group SA erwirbt die «Rundschau Medien AG»




Pressemitteilung





Pressetitel

Prestige Media Group SA erwirbt die «Rundschau Medien AG»

Autor/Erfasser/Quelle

Prestige Media Group SA

Publikationsdatum

29.04.2020

Firmenporträt

Firmenporträt Prestige Media Group SA


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

29.04.2020, Mit dem High Class Magazin PRESTIGE sowie einigen Fachzeitschriften, wie KMU RUNDSCHAU oder bau RUNDSCHAU erwarb sich die Familien geführte Rundschau Medien AG in den letzten 15 Jahren grossen Respekt auf der nationalen Bühne der Schweizer Presselandschaft. Die aktuelle Situation der Schweizer Verlage erfordert aber proaktives Verhalten und weitere strategische Schritte. Die Rundschau Medien AG passt als mittelgrosse Schweizer Medien- Boutique hervorragend in das Portfolio und zur künftigen Ausrichtung, der in Paris ansässigen PRESTIGE MEDIA GROUP SA. Die Rundschau Medien AG ist nun ein wichtiger Baustein, der zur PRESTIGE MEDIA GROUP SA gehörenden Unternehmen. Die Rundschau Medien AG behält aber weiter vollumfänglich ihren Standort in Muttenz (CH) bei.


Aus dem Zusammenführen der Stärken eines Familien geführten Unternehmens in der Schweiz und den Potenzialen eines global tätigen Unternehmens in Paris, ergeben sich Synergien, die die heutigen Herausforderungen eines Verlages, wie die digitale Transformation und internationale Zusammenarbeit innovativ lösen können.

Mit dem High Class Magazin PRESTIGE, dem Reisemagazin IMAGINE sowie einigen Fachzeitschriften, wie kmu RUNDSCHAU oder bau RUNDSCHAU und regionalen Wirtschaftsmagazinen, wie Geschäftsführer Basel, erwarb sich die Familien geführte Rundschau Medien AG in den letzten 15 Jahren grossen Respekt auf der nationalen Bühne der Schweizer Presselandschaft. Gründer und Verleger Francesco J. Ciringione führte das Verlagshaus erfolgreich - mit sicherer Hand und immer wieder neuen publizistischen Ideen - durch die für Printmedien schwierigen Gewässer.

Die aktuelle Situation der Verlagsbranche erfordert aber pro aktives Verhalten und weitere strategische Schritte. Ein Familien geführtes Verlagshaus kann heute die Herausforderungen der Medienbranche kaum alleine stemmen.

Die Rundschau Medien AG passt als mittelgrosse Schweizer Medien-Boutique hervorragend in das Portfolio und zur künftigen Ausrichtung, der in Paris ansässigen PRESTIGE MEDIA GROUP SA. Die Rundschau Medien AG ist nun ein wichtiger Baustein, der zur PRESTIGE MEDIA GROUP SA gehörenden Unternehmen. Es geht hier aber nicht um einen Aufkauf, bei dem ein grosser Fisch einen kleinen Fisch sich einverleibt. Die Stärken eines Verlages, der in der Schweiz verankert ist, werden ausgebaut. Die Rundschau Medien AG behält weiter voll umfänglich ihren Standort in Muttenz (CH) bei.

Tibor Müller, Präsident der PRESTIGE MEDIA GROUP SA, der zur Unterstützung der Expansion bereits einen Platz im Verwaltungsrat der Rundschau Medien AG eingenommen hat, betont: “Wir freuen uns über den Zuwachs unserer Gruppe und die sich für uns ergebenen Möglichkeiten. Die Rundschau Medien AG ermöglicht es uns, unsere Aktivitäten in verschiedenen Ländern auszubauen. So sind Franchise-Lösungen des Flaggschiff-Magazins PRESTIGE in Arbeit. Zudem liegt mir insbesondere die strategische Neuausrichtungen und der Ausbau der der digitalen Dienstleitungen der Rundschau Medien AG am Herzen.“

Die Verantwortungsträger der Rundschau Medien AG sind weiter operativ tätig. So betont folglich auch Tibor Müller: „Mit Boris Jaeggi und Hasan Dursun steht mir bei der Rundschau Medien AG ein langjährig eingespieltes Management Team zur Verfügung, mit dem ich voller Freude in die Zukunft blicke“. Zudem ist auch der frühere Inhaber Francesco J. Ciringione weiter beratend tätig.

Die Verantwortlichen der Rundschau Medien AG erkennen jetzt neue Möglichkeiten, um den Verlag auf qualitativ und quantitativ neue Stufen heben zu können. Boris Jaeggi, Verwaltungsrat der Rundschau Medien AG, analysiert dies so: „Mit der PRESTIGE MEDIA GROUP SA und ihren zahlreichen Unternehmungen stehen uns starke Partner zur Seite, die uns helfen, unseren Weg fortzusetzen und unsere Internationalisierung und die Stärkung unserer Marken noch schneller voranzutreiben. Die Zusammenarbeit eröffnet uns nie dagewesene Chancen. Wir können unseren Kunden eine noch höhere Qualität und Verbreitung bieten. Wir freuen uns schon heute darauf, alle neuen Projekte und Möglichkeiten, insbesondere bei digitalen Lösungen anzugehen und in Kürze zu präsentieren“.

Um dem Wachstum Rechnung zu tragen und die Expansion zu unterstützen, nimmt die PRESTIGE MEDIA GROUP SA im Herbst dieses Jahrs eine Listung an der Börse Euronext in Paris vor. Hierdurch ermöglicht die PRESTIGE MEDIA GROUP SA Investoren interessante Anlagemöglichkeiten.


Medienkontakt:
Tibor Müller
Verwaltungsratspräsident
Mobile: +41 79 908 9145
Email: tm@prestige-media-group.com


www.prestige-media-group.com
www.linkedin.com


Über Prestige Media Group SA

Im Jahr 2019 erwarb die Prestige Media Group S.A die Rundschau Medien AG und begann mit der Gründung der exklusivsten Medienboutique Europas. Im Jahr 2020 wird diese Reise durch die Übernahme von PRESTIGEtech und PRESTIGEfinance unterstützt.

Um das weitere Wachstum und den Ausbau noch schneller voran treiben zu können, wird die Prestige Media Group S.A. im September ihren IPO an der Euronext Access in Paris vollziehen.

PRESTIGE Tech ist auf die Digitalisierung, schnelle Transaktionen und zuverlässige Zahlungsströme spezialisiert. Es werden Strukturen und Produkte entwickelt, die Unterstützung in der gesamten FINTECH-Branche und innerhalb unserer eigenen Organisation bieten.

PRESTIGE Finance ist ein Beratungsunternehmen für Unternehmensversicherungen und -finanzierungen, sowie ein Versicherungsmakler.



- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

Quelle: Prestige Media Group SA | Publiziert am 29.04.20 | Aktualisiert um 12:41 Uhr


Weitere Informationen und Links:

 Prestige Media Group SA (Firmenporträt)
 Artikel 'Prestige Media Group SA ...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche





Aktuelles Wetter in Zürich
Mel B. feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 29.5.2020 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 29.05.2020
Schneider Electric und AVEVA stellen gemeinsame End-to-End-Lösung für Multi-Site- und Hyperscale-Rechenzentren vor Schneider Electric (Schweiz) AG, 28.05.2020
Covid-19: Bis zu 86 Millionen Kinder könnten in Folge der Pandemie bis Jahresende zusätzlich in Armut fallen Save the Children - Organisation für die Rechte der Kinder, 28.05.2020

05:30 Uhr NZZ
Axa-Sammelstiftungen bestehen den ersten Corona-Test »


23:02 Uhr SF Tagesschau
Europa lockert weitere Corona-Massnahmen »


21:52 Uhr Espace Wirtschaft
Läderach entlässt ältere Mitarbeiter ohne Sozialplan »


21:12 Uhr Cash Wirtschaft
Vorsorgeexperte Gabor Gaspar - «Entlassungen und deren ... »


15:31 Uhr Computerworld
Wir zeigen Druckbetrieben, wie sie ihre neue Normalität planen ... »


Capri-Sun Multivitamin, 10 x 20 cl
CHF 2.35 statt 4.70
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Irisches Rindsfilet
CHF 4.99 statt 9.99
Denner AG    Denner AG
Casato Manin Pinot Grigio delle Venezie DOC
CHF 19.95 statt 39.90
Denner AG    Denner AG
Coral Optimal Color, 2 x 2,5 Liter (2 x 50 WG), Duo
CHF 19.80 statt 39.60
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Festtagspastete
CHF 6.45 statt 12.90
Denner AG    Denner AG
Laschinger Lachs Gourmet Selection
CHF 4.95 statt 10.20
Denner AG    Denner AG
Alle Aktionen »
Kredit, Wunschkredit, Onlinekredit, Leasing
Auto, Werkstatt, Garage, Carrosserie, Occasionen
Autos, Britische Autos, British Classic Cars
Einkaufszentrum
Areal- und Quartierkonzepte, Energierichtplanung
Restaurant, Tapas Bar, Café
Veranstaltungen, Open Air, Unterhaltung, Veranstaltungstechnik
Stiftung, Behindertenwerk
An- und Verkauf, Service, Reparaturen
Alle Inserate »

2
9
11
21
30
34
1

Nächster Jackpot: CHF 7'100'000


4
9
14
21
27
4
6

Nächster Jackpot: CHF 18'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'059'793


Untitled


Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter