Premieren an der Schweizer Videospielmesse in Bern




Pressemitteilung



BERNEXPO AG

Pressetitel

Premieren an der Schweizer Videospielmesse in Bern

Verfasser / Quelle

Suisse Toy

Publikationsdatum

16.09.2010

Firmenporträt

BERNEXPO AG


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

16.09.2010, Bevor die neuen Games in die Schweizer Läden kommen, haben die Besucher der E-Games die Möglichkeit, sie vom 29. September bis 3. Oktober in Bern zu testen. Natürlich präsentieren alle grossen Konsolenhersteller Sony, Nintendo und Microsoft an der Messe für elektronische Spiele zusammen mit den führenden Software-Herstellen exklusiv ihre neusten Entwicklungen.


Die E-Games findet innerhalb der grössten Spielwarenmesse der Schweiz, der Suisse Toy, statt. Für Liebhaber von Bildschirm-Spielen steht eigens eine Halle für elektronische Games bereit. Die Liste der Premieren ist lang und die Stars an der E-Games prominent – so stellt beispielsweise Sängerin Stefanie Heinzmann am Sonntag das Game «The Sims» vor.

Die Spiel-Premieren an der E-Games


In diesem Jahr setzt die Branche ganz auf die Anziehungskraft neuer Technologien. Bei Microsoft und Sony sind schweisstreibende Games, die ganzen Körpereinsatz verlangen, der neuste Trend.

PlayStation Move


Die neue Bewegungssteuerung Playstation Move steht an der E-Games zum Probeturnen bereit. PlayStation Move erkennt dank neuem Controller und einer speziellen Kamera alle Bewegungen in 3D. Auf der PlayStation Move können an der EGames Spiele wie Sports Champions, EyePet Move Edition, Start the Party, TV Superstar und viele mehr ausprobiert werden.

Kinect für Xbox 360


Für Xbox 360 wird dank Kinect gar kein Controller mehr benötigt. Zum ersten Mal braucht ein Spieler nichts in den Händen zu halten – Filme, Spiele und Musikinhalte werden alleine mit Körperbewegung, Gesten und Stimme gesteuert. Kinect feiert an der E-Games Schweizer Premiere und präsentiert gleich sechs innovative und spassige Spiele.

Raving Rabbids: die verrückte Zeitreise


Das neue Spiel der verrückten Hasen, welche mit einer Waschmaschine in die Vergangenheit reisen und dort für Chaos sorgen, kommt am 11. November für Nintendo Wii in den Handel. An der E-Games erhalten die Besucher erste Einblicke in bedeutende historische Ereignisse. Die Spieler entdecken wie die Rabbids die Geschichte der Menschheit vermasseln und entscheiden selber, wie der Geschichtsverlauf geändert werden soll. Gespielt werden kann alles in bester Gesellschaft: Bis zu vier Player treten online oder per Bildschirmaufteilung gegeneinander an.

Shaun White Skateboarding


Das von Ubisoft entwickelte Funsport-Game entstand in enger Zusammenarbeit mit dem bekannten Snow- und Skateboarder Shaun White. Das Skateboarding-Abenteuer läuft auf den Konsolen PS3 und Xbox360 sowie auf dem PC. Als spannenden Vorgeschmack bekommen die E- Games-Besucher viele spektakuläre Gameplay-Szenen zu sehen. Ab Oktober steht Shaun White Skateboarding in den Schweizer Läden zum Kauf bereit.

Just Dance 2


Diesen Sommer wurde die komplette Songliste des Videospiels für Nintendo Wii «Just Dance 2» enthüllt. Das Spiel erscheint am 14. Oktober auf dem Schweizer Markt. Noch vor dem Release können Tanzwütige zu den neusten Songs abtanzen und Punkte sammeln, indem sie im Wettbewerb gegeneinander antreten. Neu ist der Just Sweat- Modus, in welchem die Spieler Kalorien verbrennen, während sie sich intensiv zu ihren Lieblingssongs bewegen.

Wii Party


Nicht erst am 8. Oktober, sondern bereits an der E-Games lernen die Besucher Wii Party kennen. In diesem Spiel kann sich das Party-Publikum in zahlreichen Mini-Spielen messen. Oft geht es um Zeit: Im Time Bombe-Modus übernimmt die Wii-Fernbedienung die Rolle einer tickenden Zeitbombe, die vorsichtig von Spieler zu Spieler weitergereicht werden muss. Eine falsche Bewegung reicht und die Chancen auf den Sieg lösen sich in Rauch auf.

Back to the roots


Am Stand von Nintendo treffen die Besucher auf altbekannte Stars wie den Klempner Super Mario oder den Klassiker Tetris. Die bekanntesten Konsolen-Games können hier auf Nintendo Wii und Nintendo DS gespielt werden. Von Super Mario Galaxy 2 über das neue Tetris Party bis zum anspruchsvollen Gehirnjogging sind Titel verschiedenster Genres mit von der Partie. Und das geht ganz gemütlich, die Besucher leihen sich einfach eine Nintendo DS und fläzen sich in die gemütlichen Kissen.

Singen mit Stars


Die richtige Tonhöhe, Tonlage und der richtige Rhythmus sind bei SingStar gefragt, dem angesagten Karaoke-Spiel. An jedem Messetag finden Sing-Wettbewerbe statt, an denen auch Stars wie Sandee (Mittwoch, 29.9.), Pät und Stämpf von QL (Donnerstag, 30.9.) und Fabienne Louves (Freitag, 1.10.) teilnehmen. Die mutigsten Sänger aus dem Publikum können jeweils ab 15.00 Uhr gegen die Profis antreten.


Medienkontakt:


Stephanie Albert T.: 031 340 11 49 M.: 079 223 78 27 F.: 031 340 11 10 E.: albert.stephanie@beaexpo.ch



Über BERNEXPO AG

Als vielseitiges Live-Marketing-Unternehmen entwickelt die BERNEXPO Veranstaltungen mit hohem emotionalem Wert. Wir inszenieren Marken, schaffen erlebnisreiche Momente, kreieren Räume der Begegnung und schaffen Plattformen für Handel und Innovation.

Neben Veranstaltungen auf unserem eigenen Gelände organisieren wir Messen und Kongresse an anderen Standorten und inszenieren Events in der ganzen Schweiz.

Das BERNEXPO-Veranstaltungsgelände in Bern bietet beste Voraussetzungen für Messen, Kongresse und Events: rund 100'000 Quadratmeter Freigelände, 41'000 gedeckte Veranstaltungsfläche, ein Kongresszentrum mit Plenarsaal, Lounge sowie mehreren Tagungsräume stehen zur Verfügung.

Die gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, wie auch über den Individualverkehr sowie ausreichend Parkplätze auf und neben dem Gelände sind weitere Pluspunkte des Veranstaltungsgeländes.


Quelle:
HELP.ch


- ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG Premieren an der Schweizer Videospielmesse in Bern -

Quelle: Suisse Toy | Publiziert am 16.09.10 | Aktualisiert um 11:47 Uhr


Die Pressemitteilung Premieren an der Schweizer Videospielmesse in Bern wurde publiziert von Suisse Toy am 16.09.2010 (Sechzehnter September). Die Meldung Premieren an der Schweizer Videospielmesse in Bern hat die ID News-HLP-12-902094.



Weitere Informationen und Links:

 BERNEXPO AG (Firmenporträt)
 Artikel 'Premieren an der Schweizer Videospielmesse in Bern' auf Swiss-Press.com




Energizer max Batterien AAA

CHF 12.95 statt 26.70
Denner AG    Denner AG

1664 Bier

CHF 21.95 statt 43.80
Denner AG    Denner AG

Azzaro

CHF 49.90 statt 105.00
Denner AG    Denner AG

Bio Bonterra Cabernet Sauvignon

CHF 8.95 statt 17.90
Denner AG    Denner AG

Elizabeth Arden

CHF 19.90 statt 69.90
Denner AG    Denner AG

Garnier Fructis Shampoo Kraft & Glanz 2 in 1

CHF 4.95 statt 9.90
Denner AG    Denner AG

Alle Aktionen »

Strassentafeln, Geburtsfiguren, Gratulationsblachen

Medizin, Gesundheit, Arztpraxis

Café, Kaffee, Frühstück, Bäckerei, Konditorei, Confiserie

Herrenmarke, Jeans, Damenkonfektion, Jacken, Blusen, Shirts

Energietechnik, Heizung, Sanitär, Klima

Rollladen, Lamellendächer, Pergolen, Markisen

Fahrzeugreinigung, Fensterreinigung, Premium Kundenlounge

Wein, Schaumweine, Spirituosen, Delikatessen

Bau, Facility Managing, Reinigung, Unterhalt

Alle Inserate »

6
19
27
31
39
42
2

Nächster Jackpot: CHF 20'200'000


8
9
15
19
31
10
12

Nächster Jackpot: CHF 64'000'000


Aktueller Jackpot:




Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter