HELPads





Mehr Leistung und grössere Reichweite: Nissan Leaf 2019








Autor/Erfasser/Quelle
Nissan

Publikationsdatum
11.01.2019

Firmenporträt
Firmenporträt Nissan Center Europe GmbH


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

11.01.2019, Mit attraktiven Modellen startet der Nissan Leaf ins neue Jahr: Während der Leaf als 3.ZERO inkl. 40-kWh- Batterie mit erweiterter Ausstattung vorfährt, überzeugt das limitierte Sondermodell 3.ZERO e+ zusätzlich mit mehr Leistung und einem satten Plus an Reichweite. Zusätzliche Aussenfarben und Zweifarblackierungen vergrössern die Personalisierungsoptionen für den Leaf des Modelljahrs 2019. Detaillierte Preise für die Schweiz werden in Kürze bekanntgegeben.

Der Nissan Leaf 3.ZERO basiert auf dem Tekna und verfügt jetzt über ein neues Infotainment-System inklusive Acht-Zoll-Touchscreen, das zusätzliche Konnektivitätsdienste wie die Door-to-Door-Navigation ermöglicht. Auch die NissanConnect EV App zeigt sich nochmals verbessert. Den Vortrieb übernimmt der bewährte, 110 kW/150 PS starke Elektromotor. Als Energiespeicher dient die 2018 erfolgreich eingeführte 40-kWh-Batterie, mit der die Reichweite auf 270 Kilometer* im neuen WLTP-Zyklus gestiegen ist.

Mehr Leistung und noch mehr Reichweite bietet die Leaf 3.ZERO e+ Limited Edition, die derzeit auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt wird. Das europaweit auf 5.000 Einheiten begrenzte Sondermodell fährt mit einem auf 160 kW/217 PS erstarkten Elektromotor vor und bietet eine Reichweite von bis zu 385 Kilometern**.

Möglich macht das eine nochmals verbesserte, nun 62 kWh-starke Lithium-Ionen-Batterie: Sie weist eine um 25 Prozent höhere Energiedichte und eine um 55 Prozent höhere Speicherkapazität auf. Durch innovatives Design und clevere Technik besteht der Hochleistungs-Akku aus 288 Zellen statt der in der 40-kWh-Variante üblichen 192 Zellen. Die Folge: Die Leaf 3.ZERO e+ Limited Edition bietet rund 40 Prozent mehr Reichweite als der Leaf 3.ZERO – das sind im kombinierten WLTP-Fahrzyklus rund 100 Kilometer** mehr.

Der Nissan Leaf des Modelljahres 2019 kann von Kunden und Interessenten noch im Januar bei den Schweizer Nissan Händlern bestellt werden. Die Auslieferungen für die Modelle mit 40 kWh starten im Mai, die ersten Fahrzeuge mit 62 kWh rollen ab Sommer 2019 vom Band.

Wie alle Leaf der zweiten Generation profitieren auch die Sondermodelle von fortschrittlichen Technologien wie dem e-Pedal und dem Fahrerassistenzsystem ProPILOT. Das e-Pedal verändert das Fahrgefühl grundlegend und sorgt für ein besonders entspanntes Mobilitätserlebnis. Der Fahrer beschleunigt, bremst und stoppt das Fahrzeug mit dem gleichen Pedal. Selbst an Steigungen lässt sich der Leaf anhalten, ohne dass das Bremspedal benutzt werden muss. Das teilautomatisierte Fahrerassistenzsystem ProPILOT erhöht im Stau und während zähfliessender Kolonnenfahrten im einspurigen Autobahnverkehr den Komfort. Denn mit diesem System hält der Leaf automatisch den Abstand zum Vordermann und die Fahrspur. Zudem bremst und beschleunigt es das E-Auto je nach eingestellter Geschwindigkeit. Diese Technik unterstützt den Fahrer im Alltag, verringert den Stress und erhöht so die Sicherheit im Strassenverkehr.

Nissan gewährt wie bei jedem E-Auto auch auf die neue Batterie weiterhin eine Garantie über acht Jahre bzw. 160.000 Kilometer Laufleistung.

Die Einführung der 3.ZERO Editionsmodelle folgt auf ein überaus starkes Jahr für die Nissan Elektrofahrzeuge, allen voran für den Leaf: Mit mehr als 40.000 Einheiten war er 2018 das beliebteste Elektroauto in Europa. Auch weltweit bleibt der Leaf das meistverkaufte E-Auto, seit Markteinführung 2010 rollte er mehr als 380.000 Mal zum Kunden.

„Die Nissan LEAF 3.ZERO e+ Limited Edition vergrössert die Modellfamilie nochmals. Mehr Reichweite ergänzt ein preisgekröntes Paket“, freut sich Gareth Dunsmore, Direktor für Elektrofahrzeuge bei Nissan Europe. „Die Resonanz unserer Kunden auf den neuen Leaf, der vergangenes Jahr auf den Markt kam, ist grossartig. In einem ständig wachsenden EV-Markt auch 2018 das beliebteste Elektrofahrzeug Europas zu sein, zeugt von der Stärke unseres Modells. Die Leaf 3.ZERO Editionsmodelle sollen 2019 ihren Teil zu einem weiteren Wachstum beitragen.“


Medienkontakt:
Elisabeth Schaljo
+ 43 1 90577 710
elisabeth.schaljo@nissan.at



Über Nissan Center Europe GmbH:

Nissan gehört zu den Automobilproduzenten aus Übersee mit der stärksten Präsenz auf dem europäischen Markt. Aktuell beschäftigt das Unternehmen in seinen lokal angesiedelten Bereichen Forschung & Entwicklung, Fertigung, Logistik, den Designzentren sowie im Verkauf & Marketing europaweit mehr als 17.000 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr produzierten die Nissan Werke in Grossbritannien, Spanien und Russland über 660.000 Fahrzeuge, darunter preisgekrönte Crossover, Nutzfahrzeuge und Elektromodelle wie den Nissan Leaf, das meistverkaufte Elektroauto der Welt. Die Nissan Intelligent Mobility Vision verfolgt das Ziel, sowohl die Emissionen als auch die Zahl der Unfallopfer im Strassenverkehr auf null zu reduzieren.

Dieser 360-Grad-Ansatz zur Zukunft der Mobilität leitet das Unternehmen in der Produkt- und Technikentwicklung sowie bei wichtigen Entscheidungen. Dabei liegt der Fokus auf Antworten rund um die Fragen, wie Autos in Zukunft angetrieben werden, wie sie gefahren werden und welche Rolle sie innerhalb der Gesellschaft spielen. Nissan arbeitet daran, die begehrenswerteste asiatische Automobilmarke in Europa zu werden.



- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

Quelle: Nissan | Publiziert am 11.01.2019 | Aktualisiert um 08:59 Uhr


Weitere Informationen und Links:

 Nissan Center Europe GmbH (Firmenporträt)
 Artikel 'Mehr Leistung und grössere Rei...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche




Aktuelles Wetter in Zürich

HEV Schweiz: Nur im Gebäudebereich verbindliche Ziele HEV Hauseigentümerverband Schweiz, 19.08.2019
Allianz Cinema 2019: Über 53'000 Besucher am Zürichhorn Cinerent AG, 19.08.2019
Schweizer Tierschutz STS: Keine Löwen mehr im Circus Royal Schweizer Tierschutz STS, 19.08.2019
20:52
Bei Metall Zug dreht sich das Personenkarussell >>>

20:32
Nationalbank hat wohl erneut interveniert >>>

17:41
Schweizer Anleger setzen auf Konjunkturspritzen >>>

16:11
Warnung vor Ransomware als «Fax-Anhang» >>>

14:41
Zu viel Salz im Schweizer Brot >>>

Garnier Mizellen Reinigungstücher CHF 3.95 statt 9.00
Denner AG   
Azzaro CHF 39.90 statt 104.90
Denner AG   
Barilla Spaghettoni n. 7 CHF 5.25 statt 10.50
Denner AG   
Budweiser Lagerbier Original CHF 4.05 statt 8.10
Denner AG   
Cacharel CHF 29.90 statt 61.90
Denner AG   
Calvin Klein CHF 29.90 statt 79.90
Denner AG   
Weitere Aktionen »

2
5
7
18
34
37
2
Nächster Jackpot: CHF 1'500'000

9
10
27
37
42
1
5
Nächster Jackpot: CHF 99'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 1'037'513
Untitled
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma



Abonnieren Sie unseren News­letter