Galenos
HELPads





Kommunikation EFD: Coronavirus - Innovative Startups erhalten ergänzende Unterstützung des Bundes




Pressemitteilung





Pressetitel

Kommunikation EFD: Coronavirus - Innovative Startups erhalten ergänzende Unterstützung des Bundes

Autor/Erfasser/Quelle

Eidgenössisches Finanzdepartement EFD

Publikationsdatum

23.04.2020

Firmenporträt

Firmenporträt Eidgenössisches Finanzdepartement EFD


- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

23.04.2020, Innovative Startups sind ein wichtiger Erfolgsfaktor der schweizerischen Wirtschaft. Bisher konnten Startups jedoch nur sehr eingeschränkt oder gar nicht auf die bestehenden Notmassnahmen des Bundes zurückgreifen. In Ergänzung der Covid-19-Kredite des Bundes und kantonaler Unterstützungsmassnahmen will der Bund deshalb aussichtsreiche Startups mithilfe des Bürgschaftswesens vor einer Corona-bedingten Insolvenz bewahren.


Die bisherigen Massnahmen des Bundesrats trugen den spezifischen Geschäftsmodellen von Startups nur bedingt Rechnung. Sie konnten bisher nur eingeschränkt oder gar nicht auf bestehende Notmassnahmen des Bundes zurückgreifen. Einige Kantone haben in den letzten Wochen ergänzende Massnahmen ergriffen.

Doch verbleibt angesichts des Rückzugs einiger Investoren und der dadurch bewirkten Verzögerungen oder Abbrüche von Finanzierungsrunden weiterhin Handlungsbedarf. Deshalb hat der Bundesrat geprüft, wie bei zukunftsfähigen Startups eine durch die Corona-Pandemie verursachte Insolvenz vermieden werden kann.

Rasche Umsetzung im Vordergrund
Angesichts der hohen zeitlichen Dringlichkeit hat der Bundesrat am 22. April 2020 beschlossen, das bereits bestehende Bürgschaftswesen für KMU für die Unterstützung von Startups zu nutzen. Dieser Ansatz kann ohne zeitaufwändige Gesetzesänderung umgesetzt werden.

Für Startups soll unter dem bestehenden Bürgschaftswesen bis am 30. April 2020 ein neues Verfahren geschaffen werden. Dabei kann der Bund 65% und der Kanton die restlichen 35% eines Kredits verbürgen. Es obliegt den einzelnen Kantonen, ob sie dieses Instrument der KMU- Bürgschaften ihren Startups zur Verfügung stellen wollen. Einige Kantone haben bereits beträchtliche Mittel zu einer anderweitigen Unterstützung von Startups verpflichtet.

Bietet ein Kanton das Instrument an, können Startups bis am 31. August 2020 einen Bürgschaftsantrag an die zuständige kantonale Stelle richten. Diese kann bei der Beurteilung bei Bedarf auf ein von der Schweizerischen Agentur für Innovationsförderung (Innosuisse) zusammengestelltes Beratungsgremium zurückgreifen.

Stimmt diese dem Antrag zu, wird das Gesuch an eine vom Bund anerkannte Bürgschaftsorganisation weitergeleitet. Diese stellt die Bürgschaftsbestätigung aus, mit der das Startup bei einer beliebigen Bank einen Kredit beantragen kann. Auf diesem Weg verbürgen Bund und Kanton gemeinsam bis zu 100% eines Kredits.

Gesamthaft kann der Bund auf diesem Weg bis zu 100 Millionen Franken verbürgen. Gemeinsam mit den Kantonen können auf diese Weise Kredite von bis zu 154 Millionen Franken verbürgt werden.

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO wird in Absprache mit den interessierten Kantonen und den Bürgschaftsorganisationen bis am 30. April 2020 die praktischen Voraussetzungen schaffen, damit das Instrument genutzt werden kann, und eine Liste der beteiligten Kantone und zuständigen Stellen sowie weitere Angaben zum Verfahren veröffentlichen.


Medienkontakt:
Kommunikation EFD
058 462 60 33
info@gs-efd.admin.ch



Über Eidgenössisches Finanzdepartement EFD

Das EFD widmet sich einer Vielzahl von Aufgaben. Dazu gehören das Bundesbudget, Finanz-, Währungs- und Steuerfragen aus dem nationalen und internationalen Bereich, die Zoll- und Warenkontrolle und die Umsetzung der Alkoholgesetzgebung.

Von der Informatik über das Personalwesen bis hin zur Infrastruktur und Logistik erbringt das EFD darüber hinaus Dienstleistungen für die ganze Bundesverwaltung.

Täglich widmen sich die Mitarbeitenden im Eidgenössischen Finanzdepartement (EFD) gemeinsam mit mir einer Vielzahl von Aufgaben.

Wir befassen uns mit einer breiten Palette von Themen: Mit dem Bundesbudget, mit Finanz-, Währungs- und Steuerfragen aus dem nationalen und internationalen Bereich, mit der Zoll- und Warenkontrolle und mit der Umsetzung der Alkoholgesetzgebung.

Zu unserem Aufgabenkreis gehören auch Dienstleistungen für die ganze Bundesverwaltung, von der Informatik über das Personalwesen bis hin zur Infrastruktur und Logistik.


Quelle:
HELP.ch   Schweizerische Eidgenossenschaft


- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

Quelle: Eidgenössisches Finanzdepartement EFD | Publiziert am 23.04.20 | Aktualisiert um 11:04 Uhr


Weitere Informationen und Links:

 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD (Firmenporträt)
 Artikel 'Kommunikation EFD: ...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche





Aktuelles Wetter in Zürich
Marat Safin feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 27.1.2021 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 27.01.2021
BAK: Austausch zwischen Bundesrat und Vertretern der Schweizer Kulturwelt zur Umsetzung der Unterstützungsmassnahmen Bundesamt für Kultur Sektion Heimatschutz und Denkmalpflege, 26.01.2021
Zermatt Bergbahnen: Die erste autonome Gondelbahn der Schweiz Zermatt Bergbahnen AG, 26.01.2021

06:30 Uhr NZZ
Jahrhundertalte deutsche Banken holen erste Frauen in den Vorstand »


06:21 Uhr SF Tagesschau
Mit gefälschtem Corona-Testergebnis im Handgepäck »


04:10 Uhr Espace Wirtschaft
Quartalszahlen: Cloud-Geschäft sorgt für Wachstumsschub bei ... »


21:32 Uhr Cash Wirtschaft
Fiskus - Homeoffice und Negativzinsen: Das müssen Sie zur ... »


20:04 Uhr K-Tipp - Geld und Versicherung
615 Franken für virtuelle Juwelen »


Cirio Passata La Rustica
CHF 8.95 statt 17.70
Denner AG    Denner AG
Rollbox, 60 Liter, LxBxH: 60 x 40 x 36 cm, Deckel rot, blau oder grün
CHF 9.95 statt 19.95
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Argento Selección Malbec
CHF 32.85 statt 65.70
Denner AG    Denner AG
Cailler Pralinés Collection
CHF 9.95 statt 19.95
Denner AG    Denner AG
Coop Betty Bossi Rindsschmortopf, gekocht, 500 g
CHF 9.95 statt 19.95
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Coop Oecoplan Sun All-in-1 Tabs, 3 x 35 Stück, Trio
CHF 21.95 statt 44.85
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Alle Aktionen »
22 Musik-CD's (pro Stück CHF 5.-)
Herren-Sommerhose "La Martina"
Red Band Air Sofa
2 Just-Produkte Kräutercreme + -spray
Daylong Sonnenschutzprodukte-Set (2 Stück)
IT-Bag Gürteltasche goldfarbig für Damen
Sport-/Reisetasche
BRICK Bluetooth-Speaker mit Handy-Ladefunktion
TROIKA Etui für Reisedokumente
Alle Inserate »

5
8
13
18
20
31
3

Nächster Jackpot: CHF 36'300'000


5
7
25
37
40
2
8

Nächster Jackpot: CHF 32'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'156'964


Untitled


Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter