HELPads





Digitalisierungsschub aus der Krise - Aimondo erlebt Nachfragehoch




Pressemitteilung Deutschland





Pressetitel

Digitalisierungsschub aus der Krise - Aimondo erlebt Nachfragehoch

Autor/Erfasser/Quelle

Aimondo GmbH

Publikationsdatum

08.05.2020



- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

08.05.2020, Düsseldorf (ots) - Die eingeschränkten Möglichkeiten der Bedarfsdeckung in den Wochen der COVID 19 Pandemie erzwangen radikale Veränderungen. Davon profitiert in erster Linie die elektronische Kommunikation und die Onlinewirtschaft. Aimondo ist ein Düsseldorfer Startup und Dienstleister für den Onlinehandel. Während das Internet als virtuelles Einkaufszentrum boomt, werden die Umsätze dort zum Teil im erheblichem Umfang neu verteilt. Beteiligt daran sind maßgeblich Marktrecherchen in Echtzeit und vollautomatische Preis-Neubildungen im Auftrag der Kunden von Aimondo.


Jede Krise birgt Chancen, jedes Problem ist eine Herausforderung. Europa und insbesondere auch Deutschland hat jahrelang auf die Möglichkeiten der Digitalen Transformation nur zögerlich reagiert. Ganz anders als die Märkte in Nordamerika oder Asien. Maßnahmen und das Umdenken aus der Corona-Krise wirken wie ein Katalysator für einige Digitalbereiche: Online ist massiv in die Haushalte vorgedrungen: Shopping, Kommunikation, Homeoffice und eine generelle Reduzierung von Konsum oder Verkehr sind Folgen, die noch vor einem Vierteljahr undenkbar waren.

Seit über drei Jahren schafft ein junges Team aus Düsseldorf für Großunternehmen und clevere Newcomer der Onlinewirtschaft dank Künstlicher Intelligenz Marktvorteile, die über Umsatz und Ertrag entscheiden. Indem die Konkurrenz regional als auch weltweit im Internet rund um die Uhr durch Aimondo analysiert wird, hat jedes Unternehmen nun die Chance, sofortig auf Veränderungen zu reagieren. Das schafft einerseits permanente Sichtbarkeit durch günstige Angebote und kombiniert gleichzeitig die beste Ausschöpfung möglicher Handelsspannen. Kurz gesagt: mehr Umsatz bei mehr Ertrag. Das lassen sich Anbieter, die die Zeichen der Zeit erkennen, nicht entgehen. Mit dem Ergebnis, dass sie Aimondos Service nutzen und ihren Marktanteil ausbauen.

Das innovative Team an der Spitze der technologischen Entwicklung mit Künstlicher Intelligenz der Qualitätsstufe "Made in Germany" expandiert und holt sich die finanzielle Kraft dazu aus einer ab Mai 2020 neu aufgelegten Anleihe aber auch aus den Mitteln der Schweizer Muttergesellschaft Aimondo AG. Die Anleihe wird hochverzinslich sein und eine kurze Laufzeit haben. Überlegt wird noch, ob die "Family & Friends" Zeichner der Anleihe einen freiwilligen Zusatzbonus in Form einer Gewinnbeteiligung erhalten. Das erscheint sehr attraktiv - René Grübel, Verwaltungsrat der Schweizer Aimondo AG stellt fest: "Die schwarze Null ist schon in Sichtweite und es ist eine vielfach bewiesene Tatsache, dass Firmen mit dem Geschäftsmodell Software-as-a-Service nach diesem Punkt ihre Erträge fast ohne Limit skalieren können". Silicon-Valley Betriebsergebnisse auch in Deutschland ? Für Aimondo keine Frage sondern erklärtes Ziel.

Kontakt:

Pressekontakt:

mp@aimondo.net



Quelle:



- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

Quelle: news aktuell | Publiziert am 08.05.2020 | Aktualisiert um 09:35 Uhr


Weitere Informationen und Links:

 Artikel 'Digitalisierungsschub aus der ...'auf Aktuellenews.de





Aktuelles Wetter in Zürich
Paul Giamatti feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 6.6.2020 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 06.06.2020
Mikro-Rechenzentren: APC by Schneider Electric präsentiert rackbasiertes Split-System Schneider Electric (Schweiz) AG, 05.06.2020
Universitätsrat: Vier neue und vier abtretende Mitglieder Universität St.Gallen, 05.06.2020

10:21 Uhr SF Tagesschau
Die Schweiz macht den nächsten Lockerungsschritt »


09:11 Uhr NZZ
Der Bankriese HSBC geht vor China in die Knie »


08:21 Uhr Cash Wirtschaft
Brexit-Verhandlungen - Boris Johnson würde EU-Zölle auf einige ... »


22:52 Uhr Espace Wirtschaft
Touristiker wollen schon im Juli wieder reiche Araber im Land »


19:32 Uhr Computerworld
Switch erhält einen neuen Geschäftsführer »


Denner Schweinsnierstück
CHF 1.34 statt 2.69
Denner AG    Denner AG
Heineken Bier, Dosen, 24 x 50 cl
CHF 24.60 statt 49.20
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Ariel All-in-1 Pods Colorwaschmittel, 70 Stück (70 WG)
CHF 25.95 statt 54.65
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Ariel Flüssig Colorwaschmittel, 2 x 2,75 Liter (2 x 50 WG), Duo
CHF 26.95 statt 54.30
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Bodum Doppelwandgläser Pavina, 0,35 Liter, 6 Stück
CHF 49.95 statt 99.90
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft
Cif Reinigungsmittel Crème Citrus
CHF 5.80 statt 11.90
Denner AG    Denner AG
Alle Aktionen »
Wirtschafts- und Tourismusförderung
Anwaltskanzlei, Anwälte
Online-Plattformen, Beratung, Digital Marketing, Software Engineering
Technologie, Verkaufsmobilisierung, Beratung
Elektroinstallationsgeschäft, Telefoninstallation, EDV-Installationen
Projekte, Umbauten und Elektroservice
Weinbar, Ginbar, Rusty Nail GmbH
Offiziellen Kennwerte zur Radio- und Fernsehnutzung in der Schweiz
Steuerberatung, Unternehmensberatung, Rechtsberatung, Private Equity, Treuhänder, Juristen
Alle Inserate »

9
10
23
28
34
35
4

Nächster Jackpot: CHF 8'800'000


5
11
17
24
37
3
6

Nächster Jackpot: CHF 40'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'060'349


Untitled


Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter